VG-Wort Pixel

F1-Weltmeister Nico Rosberg Er teilt den Titel mit seiner Ehefrau

Vivian Sibold, Nico Rosberg
Vivian Sibold, Nico Rosberg
© Getty Images
Nico Rosberg ist zum ersten Mal Formel-1-Weltmeister. Den Sieg feierte er überschwänglich mit seiner schönen Ehefrau Vivian Sibold

Ein zweiter Platz genügte Nico Rosberg, um ganz oben auf dem Treppchen zu landen. Der 31-Jährige kam am Sonntag (27. November) in Abu Dhabi zwar hinter seinem Teamkollegen Lewis Hamilton ins Ziel, das reichte jedoch für Rosbergs ersten Weltmeistertitel.

Nico Rosberg widmet Ehefrau und Tochter den Sieg

"Mr & Mrs World Champion", schreibt Nico Rosberg zu dem Foto bei der Weltmeisterfeier mit seiner Ehefrau Vivian Sibold.
"Mr & Mrs World Champion", schreibt Nico Rosberg zu dem Foto bei der Weltmeisterfeier mit seiner Ehefrau Vivian Sibold.
© facebook.com/nicorosberg

Nach der Siegerehrung dankte der Formel-1-Pilot zunächst Ehefrau Vivian Sibold und teilte später auf Facebook ein Foto, auf dem er mit ihr in eine Deutschlandflagge gehüllt vor der Fotografenmenge posiert. Den Weltmeistertitel will Nico Rosberg nicht nur für sich allein beanspruchen und widmete ihn Vivian und der gemeinsamen Tochter Alaïa, eins. Zu dem Bild schrieb er sogar: "Mr & Mrs World Champion."

Vivian Sibold fieberte in der Box mit

Vivian Sibold hatte während des Rennens in der Mercedes-Box mitgefiebert. Als ihr Ehemann über die Ziellinie gefahren war, hörten die Fernsehzuschauer laut "bild.de", wie die Designerin ihrem Schatz durchs Funkgerät zujubelte. "Muuuucki, you are amazing!" - "Mucki, du bist unglaublich!"

Nach seinem Titelgewinn genießen Nico Rosberg und Vivian Sibold einen intimen Moment vor den Augen der Welt.
Nach seinem Titelgewinn genießen Nico Rosberg und Vivian Sibold einen intimen Moment vor den Augen der Welt.
© Getty Images

Im Überschwang verriet sie so also den bisher geheimen Spitznamen für ihren Ehemann.

Champagner-Dusche

Ebenfalls gemeinsam genossen Nico Rosberg und die 31-Jährige die Gewinner-Champagnerdusche.

Nico Rosberg weiß, dass er es allein nicht aufs Treppchen geschafft hätte und bedankt sich deshalb auf dem Weg zur Weltmeisterparty mit Ehefrau und Freunden über Facebook auch bei seinen Fans. "Ihr seid die Besten. Ich habe euch so viel zu verdanken", sagte er in einem Livevideo. "Es war so anstrengend, manchmal sogar furchtbar. Aber mein Kindheitstraum ist wahr geworden. Ein sehr besonderer Tag."

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken