VG-Wort Pixel

Sarina Nowak Der Ex-GNTM-Kandidatin musste ein Tumor am Kopf entfernt werden

Sarina Nowak
Sarina Nowak
© instagram.com/sarinanowak
Seit einiger Zeit wurde es ruhiger um Sarina Nowak. Den Grund dafür hat die ehemalige GNTM-Kandidatin jetzt in einem Interview offenbart: Sie musste sich einer Tumor-Operation unterziehen.

Sarina Nowak, 28, gehört zu den wenigen Models, die nach ihrer Teilnahme an "Germany's Next Topmodel" Karriere gemacht haben – auch ohne als Siegerin von der Bühne gegangen zu sein. Die gebürtige Niedersächsin nahm 2009 an der Castingshow teil, schaffte es bis auf Platz sechs. Dann schickte Chefjurorin Heidi Klum, 49, die damals 16-Jährige nach Hause. Model-Jobs blieben zunächst aus. Es dauerte einige Zeit, bis Sarina Nowak zu sich gefunden hat.

Als Curvy Model feiert Sarina Nowak große Erfolge

Mit mehr Kurven wird sie schließlich bei einer der renommiertesten Agenturen für Curvy Models unter Vertrag genommen und läuft im Sommer 2018 für die "Sports Illustrated" in Miami über den Laufsteg. Inzwischen ist Sarina Nowak erfolgreich als Curvy Model tätig, lebt in New York und Los Angeles und ist vielen Frauen ein Vorbild. Auf Instagram zeigt sich Nowak, wie sie ist. In den letzten Monaten wurde es allerdings ruhig um die 28-Jährige. Den Grund dafür verrät sie in der aktuellen Ausgabe von "The Curvy Magazine".

Sarina Nowak: Der Ex-GNTM-Kandidatin musste ein Tumor am Kopf entfernt werden
© the Curvy Magazine/Christina Kapl

Sarina Nowak musste am Kopf operiert werden

Sarina Nowak musste sich einer komplizierten Operation unterziehen. 

"Es wurde festgestellt, dass ich einen Tumor im Kopf hatte und deswegen musste ich operiert werden."

Eine Hiobsbotschaft für das Model. "Ich wusste nicht, was auf mich zukommt, und davor hatte ich Angst. Es war nicht leicht." Doch die Niedersächsin gibt Entwarnung. "Es ist zum Glück alles gut gegangen, der Tumor wurde entfernt und dafür bin ich dankbar. Momentan geht es mir gut und es geht mir jeden Tag etwas besser."

Ihr Verhältnis zur Gesundheit hat sich grundlegend geändert

Nach dem Eingriff betont sie, dass sie nun bewusster mit ihrer Gesundheit umgeht: "Oft nehmen wir unsere Gesundheit als selbstverständlich hin, dabei sollten wir so dankbar für alles sein. Diese Erfahrung hat mir auf jeden Fall noch mal deutlich gemacht, wie dankbar ich für meine Gesundheit, für meine Familie und Freunde bin."

Verwendete Quelle: the Curvy Magazine

cba Gala

Mehr zum Thema

Gala entdecken