VG-Wort Pixel

Ex-Freund Leebo Freeman "Bonnie will die Scheinwelt aufrecht erhalten"

Leebo Freeman und Bonnie Strange - es steht Aussage gegen Aussage
Leebo Freeman und Bonnie Strange - es steht Aussage gegen Aussage
© Action Press
Die im neunten Monat schwangere Bonnie Strange behauptet, Kindsvater Leebo Freeman habe sie betrogen. Doch der bestreitet die Vorwürfe und wehrt sich

Harte Zeiten für Bonnie Strange, 31: Kurz vor der Geburt ihres ersten Kindes kommt heraus, dass Freund und Kindsvater Leebo Freeman, 29, mit einem Porno-Model fremdgegangen ist. Oder ist alles doch ganz anders? Ja, sagt der Beschuldigte und schildert die Situation aus seiner Sicht gegenüber "Bild.de".

Leebo Freeman wehrt sich 

"Ich wollte unsere Probleme eigentlich nicht breittreten, aber lasse mich nicht als Lügner und Betrüger abstempeln“, erklärt er seinen Gang an die Öffentlichkeit. Dass es zwischen ihm und einer anderen Frau in einem Berliner Sex-Club zu Intimitäten gekommen ist, leugnet der werdende Vater nicht - und ergänzt: "Ich bin schon lange nicht mehr mit Bonnie zusammen!" Schon seit mehreren Monaten soll es zwischen dem Paar gekriselt haben. "Sie verletzte mich körperlich und seelisch. Bonnie drohte mit fürchterlichen Dingen, sollte ich sie alleine lassen."

Außerdem behauptet Leebo, dass Bonnie immer noch an der Beziehung festhalte"Sie will die Scheinwelt nach außen krampfhaft aufrecht erhalten. Aber schaut man sich die Aufnahmen an, sieht man meine Distanziertheit. Ich wollte die Fotos nicht auf meinem Account posten, da ich niemandem etwas vorspielen möchte."
Dennoch wohnte der Musiker bis vor zwei Tagen in einer Wohnung mit der 31-Jährigen. Warum? "Um ehrlich zu sein, zähle ich die Tage bis zur Geburt, um hier rauszukommen", erklärt Leebo. "Ich möchte für mein Baby da sein, ich liebe es jetzt schon abgöttisch. Aber die Probleme mit Bonnie waren kaum aushaltbar." Aktuell ist der 29-Jährige bei einem Kumpel untergekommen.  

Bonnie Strange vs. Leebo Freeman: Wer sagt die Wahrheit?

Auf Anfrage von "Bild.de" bestreitet Bonnie Strange die Vorwürfe ihres Ex-Freundes. "Während eines Streits hat mich Leebo mal bedrängt und hart angefasst. Und wenn mich jemand anfasst, dann wehre ich mich auch", kontert sie. Außerdem sei Leebo zum Zeitpunkt des Sex-Treffens mit dem Model kein Single gewesen, habe sich mehr eine Art Freifahrtschein ausgestellt: "Wenn es einen Streit gab hat Leebo, je nach Tagesform, plötzlich für ein paar Stunden behauptet, dass wir nicht mehr zusammen seien. Jetzt weiß ich auch wieso." 
Leebo sagt, er hoffe, dass er und Strange künftig "wie erwachsene Menschen miteinander umgehen können." Bei der Geburt wolle er dabei sein - wenn Bonnie Strange ihn denn lasse. 

Bonnie Strange
jre


Mehr zum Thema


Gala entdecken