Ex-GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam: "Ich lass mich nicht stoppen!“

Laura Bräutigam wollte 2016 "Germany's Next Topmodel" werden. Ein Traum, der für die damals 17-Jährige zum Greifen nah war. Heute träumt sie nur von einem: wieder gesund zu werden. Die junge Frau hat Krebs.

Laura Bräutigam
Letztes Video wiederholen
Laura Bräutigam wollte einmal "Germany's Next Topmodel" werden, jetzt kämpft sie um ihr Leben.

Laura Bräutigam, 20, schafft es im Jahr 2016 in der Heidi-Klum-Show "Germany's Next Topmodel" auf den 16. Platz. Kein Riesen-Erfolg, aber für das damals erst 16-jährige Mädchen aus Baden-Württemberg ein stolzes Ergebnis und genügend Antrieb für sein vermutlich noch nicht sehr großes Selbstbewusstsein. Vielleicht kommt der jungen Frau das heute zugute. Laura befindet sich aktuell im wichtigsten Wettkampf ihres Lebens. Sie muss den Krebs besiegen. "Ich lass mich nicht stoppen", erklärt sie kämpferisch gegenüber der "Bild". Sie will die Krankheit mit aller Macht in ihre Schranken weisen. Ihr Leben will noch gelebt werden.

Laura Bräutigam: "Kein Arzt wusste, was los war"

Seit Anfang 2019 wird ihre Zukunft infrage gestellt. "Ich fühlte mich müde und energielos, dazu kam ein Hautausschlag am ganzen Körper. Aber kein Arzt wusste, was los war“, erinnert sie sich. Eine vage Diagnose wird weiterverfolgt: Verdacht auf Herzbeutelentzündung. Das Ergebnis einer Computertomografie bringt Lauras Welt zum Einsturz. In ihrem Brustkorb wird ein 10,3 Zentimeter großer Tumor entdeckt. 

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Ex-GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Ex-GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Ex-GNTM-Kandidatin Laura Bräutigam: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78

Trotz Behandlung schafft sie das Abitur

Von da an lebt die 20-Jährige ihr Leben im Krankenhausbett. "Es war furchtbar", lässt sie die schlimme Zeit Revue passieren. Trotz Chemotherapie bleibt die Schülerin stark, macht ihr Abi und will jetzt zum Studium an die Uni. Laura will es wissen - wieder einmal. Doch dieses Mal geht es um mehr als ein kleines bisschen Catwalk-Ruhm im schillernden Klum-Universum. Es geht um das große Ganze - ihr Leben. 

Verwendete Quelle: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche