Ewan McGregor: Hilfe für die Dritte Welt

Schauspieler Ewan McGregor unterstützt eine neue UNICEF-Kampagne, um das Leben werdender Mütter in der Dritten Welt zu sichern

Als langjähriger UNICEF-Botschafter hat Ewan McGregor seine Fans dazu aufgerufen, die neue Kampagne der Hilfsorganisation zu unterstützen, das berichtet der britische "Express". Mit dem Erwerb des "Deliver a Baby"-Geschenkepakets soll das Leben zahlreicher werdender Mütter in der Dritten Welt gerettet werden. In dem Paket, für 24 britische Pfund (rund 30 Euro), sind medizinische Hilfsmittel enthalten, die die sichere Entbindung von Kindern gewährleisten soll. "Es ist absolut falsch, dass jeden Tag 1000 Mütter an den Folgen ihrer Schwangerschaft und Geburt ihr Leben verlieren. Und ich bitte euch dringend darum, dies richtig zu stellen und mit dem Kauf dieser Hilfspakete UNICEF und damit 1000 Mütter in der ganzen Welt zu unterstützen", so der "Trainspotting"-Star.

Die Aktion wurde anlässlich des britischen Muttertags am 3. April gestartet. Und auch McGregor denkt an diesem Tag an seine Mutter und verriet: "An diesem Muttertag werde ich meiner Mama zeigen, wie viel sie mir bedeutet, indem ich ihr ein etwas anderes Geschenk mache. Eines, das einer anderen Mutter und ihrem ungeborenen Kind die Chance auf eine gemeinsame Zukunft gibt."

Neben seinem Engagement für UNICEF kümmert sich der 40-Jährige natürlich auch weiterhin um die Schauspielerei. Derzeit steht er für den Film "Jack the Giant Killer" vor der Kamera.

kma

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche