VG-Wort Pixel

Evelyn Burdecki Sie trauert um ihren Vater Klemens

Evelyn Burdecki
Evelyn Burdecki
© Christian Vierig / Getty Images
Sie hatten ein so inniges Verhältnis. Nun muss TV-Sternchen Evelyn Burdecki den Tod ihres Vaters Klemens verkraften lernen. Er wurde 76 Jahre alt.

Der Vater von Evelyn Burdecki, 33, ist tot. Klemens Burdecki verstarb vor wenigen Tagen im Alter von 76 Jahren. Das bestätigt nun das Management des TV-Sternchens auf Anfrage von "Bild".

Evelyn Burdecki: Vater Klemens ist tot

"Die Familie ist in tiefer Trauer. Wir bitten um Verständnis, dass wir uns nicht weiter dazu äußern werden", heißt es in der Stellungnahme. Den genauen Todeszeitpunkt und woran der ehemalige Sicherheitsmann aus Düsseldorf gestorben ist, wird außen vor gelassen.

Evelyns "Paps" war ihr Fels in der Brandung

Evelyn Burdecki hatte eine äußerst enge Beziehung zu ihrem Vater, den sie liebevoll "Paps" nannte. Das bezeugt auch das letzte gemeinsame Instagram-Foto der beiden, zu dem "Dschungelcamp"-Gewinnerin von 2019 schreibt: "Mein Paps kriegt das bis heute hin, wo sind denn all die starken Männer hin? Ein Mann der mich auf Händen trägt, ein Mann wie ein Baum, das ist bis heute mein Paps, das glaubt man kaum!"

Vergangenen Sommer kaufte Burdecki sogar ein Haus für ihre Eltern in der Nähe von Düsseldorf, in dem sie ihre Rente genießen können. Evelyn erzählte "Bild": "Mein Vater steht manchmal mit zum Himmel ausgestreckten Armen in seinem neuen Garten und weint, weil er es mit seinen 75 Jahren noch mal so schön hat. Da kriege ich Gänsehaut."

Klemens Burdecki hinterlässt eine Frau und neben Evelyn zwei weitere Kinder: ihre älteren Geschwister Margarete und Tomek.

Verwendete Quelle: bild.de

jse Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken