Evelyn Burdecki: Oben ohne aber mit Photoshop-Panne

Evelyn Burdecki hat auf einem neuen Instagram-Bild ihre Oberweite bearbeitet - das gab das TV-Sternchen inzwischen auch ganz offen zu.

Evelyn Burdecki hat kein Problem damit, einen Fehler zuzugeben

Evelyn Burdecki (31) ist mit ihrem letzten Instagram-Bild in die Photoshop-Falle getappt - und gibt das im Nachhinein auch ganz offen zu. Auf dem Foto ist der Reality-Star von der Seite zu sehen, wie sie oben ohne im Meer steht und ihre Brüste gerade so mit der Hand verdeckt.

Einige Follower guckten dabei ganz genau hin und entdeckten einige Merkwürdigkeiten an dem Bild. So sehen Burdeckis Finger auffällig lang aus und auch mit den Farbschattierungen an ihrem Oberarm scheint etwas nicht zu stimmen. Ganz direkt fragen einige User in den Kommentaren: "Hast du deine Brüste gephotoshoppt?"

Heidi Klum postet Foto

Absicht? Hier zeigt sie ganz private Einblicke

Verrät Heidi Klum mit diesem Schnappschuss von Bill Kaulitz zu viel?
Heidi Klum und Schwager Bill Kaulitz genießen die Sonne in Los Angeles. Doch in der großen Sonnenbrille spiegeln sich zwei pikante Details.
©Gala

Auf Nachfrage von "Bild" gibt Burdecki gewohnt unprätentiös zu, dass sie tatsächlich versucht hatte, ihr Brüste mit Photoshop zu bearbeiten: "Na, das hat ja geklappt! Ich glaube, ich mache jetzt mal einen Lehrgang! Lieber so ein Fail als eine missglückte Brust-OP nach der Photoshop auch nichts mehr ausrichten kann." Gleichzeitig betonte sie, dass sie ihre "Milchtüten" möge - "auch wenn sie nicht mehr so frisch und knackig sind, wie noch mit 18."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche