VG-Wort Pixel

Eveline Hall Das sind die ältesten Supermodels

Eveline Hall auf der Fashion Week Berlin 2019.
Eveline Hall auf der Fashion Week Berlin 2019.
© imago images/Future Image
Eveline Hall feiert 75. Geburtstag. Das deutsche Model ist ein gefragtes Gesicht für Laufsteg- und Kampagnenjobs - ebenso wie diese Damen.

Sie zählt zu Deutschlands ältesten noch immer aktiven Models: Am 25. Oktober feiert Eveline Hall ihren 75. Geburtstag. Als Tochter eines Schauspielers und einer Tänzerin hat sie die Leidenschaft für Kreativität und Entfaltung in die Wiege gelegt bekommen. Sie war Balletttänzerin an der Hamburger Staatsoper, Showgirl in Las Vegas und verdient ihr Geld mittlerweile auch als Schauspielerin und Sängerin. Das Modeln steht jedoch an erster Stelle.

Halls Modelkarriere begann spät, im Alter von 60 Jahren. Dem Erfolg tat dies keinen Abbruch - im Gegenteil. Spätestens seit ihrem Laufstegauftritt für Modedesigner Michael Michalsky (53) im Jahr 2011 ist sie ein gefragtes Motiv für Star-Fotografen wie Ellen von Unwerth (66) oder Patrick Demarchelier (77). Auch Peter Lindbergh (1944-2019) hatte Hall vor seiner Linse. Die 75-Jähirge ist im Mode-Business in guter Gesellschaft.

Maye Musk - geboren 1948

Maye Musk (72), die Mutter von Elon Musk (49), startete ihre Modelkarriere mit 15 Jahren in Südafrika. Unter anderem stand sie 1969 im Finale des Schönheitswettbewerbs Miss South Africa. Auf ihrem guten Aussehen ruhte sie sich allerdings nicht aus. Gleich zwei Master-Abschlüsse in Ernährungswissenschaften kann Maye Musk vorweisen - ebenso wie etliche Werbeanzeigen, Laufstegjobs und Magazin-Cover. So zierte sie etwa schon unbekleidet die Titelseite des "New York"-Magazins, 2013 war sie außerdem in Beyoncés (39) Musikclip zu "Haunted" zu sehen. Kurz vor seinem 60. Geburtstag beschloss das Model, seine Haare fortan kurz und in der Naturhaarfarbe Weiß zu tragen. Der Erfolg spricht für sich.

Carmen Dell'Orefice - geboren 1931

Dass Carmen Dell'Orefice (89) heute zu den wohl gefragtesten Best-Ager-Models zählt, verdankt die US-Amerikanerin einem glücklichen Zufall - und jahrelanger harter Arbeit. Mit 13 Jahren wurde sie im Bus entdeckt und landete ihren ersten Modeljob. Nur zwei Jahre später unterschrieb sie einen Vertrag mit der Modezeitschrift "Vogue" und der Grundstein ihrer glorreichen Karriere war gelegt. Im Laufe der Jahre stand sie unter anderem für "Vogue" und "Harper's Bazaar" vor der Kamera und modelte für Rolex und Philipp Plein. Den Job an den Nagel hängen? Das kommt Dell'Orefice nicht in den Sinn. "Wenn ich sterbe, dann mit meinen High Heels an", sagte sie einmal.

Daphne Selfe - geboren 1928

Daphne Selfe ist 92 Jahre alt, Britin und jene Frau, die 2014 vom Guinnessbuch der Rekorde zum ältesten professionellen Fashion-Model ernannt wurde. Diesen Titel trägt sie bis heute. Begonnen hatte ihre Karriere 1949 im Alter von 21 Jahren. Aus heiterem Himmel, wie Selfe auf ihrer Webseite schreibt, wurde sie damals für ein Zeitschriftencover ausgewählt. Seither fotografierte sie unzählige internationale Kampagnen und beschritt die Laufstege dieser Welt. Ihr Wissen über die Modewelt und das Modeln gibt Selfe mittlerweile in Onlinekursen an interessierte Nachwuchsmodels weiter.

SpotOnNews

Gala entdecken