Evangeline Lilly "Lost"-Star ist Mama geworden


Evangeline Lilly ist zum ersten Mal Mutter geworden. Die "Lost"-Darstellerin und ihr Freund Norman Kali haben einen Jungen bekommen

Evangeline Lilly alias Kate Austen aus der Serie "Lost" hat ihr erstes Kind auf die Welt gebracht. Das berichtet die "UsWeekly". Obwohl die 31-Jährige bereits vor Monaten mit einem runden Babybauch auf Hawaii gesichtet wurde, hatte Evangeline Lilly ihre Schwangerschaft nie offiziell bestätigt. Und auch die Geburt des neuen Erdenbürgers hat die Schauspielerin nicht via Presseerklärung mitgeteilt. Stattdessen gilt ein Foto, das ihren Freund Norman Kali und ein kleines Baby zeigt, als Beweismittel. Ein Name oder das exakte Geburtsdatum ihres Kindes sind deswegen nicht bekannt. Es soll sich laut diverser Medienberichte aber um einen Jungen handeln.

Kali und Lilly lernten sich bei den Dreharbeiten zu "Lost" kennen, wo er als Produktionsassistent arbeitete. Von 2004 bis 2009 war Lilly mit ihrem Serienkollegen Dominic Monaghan liiert und sogar verlobt. Nach dem Ende der Serie hatte sich die Schauspielerin, die auch als Model arbeitet, eine Auszeit vom Filmgeschäft gegönnt. Ihre Arbeit für "Lost" beschrieb sie damals als extrem fordernd.

Nun kann sich Evangeline Lilly auf eine ganz neue Herausforderung - fernab vom Glamour Hollywoods - freuen.

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken