Evan Rachel Wood und Jamie Bell Ausgeraubt

Evan Rachel Wood und Jamie Bell
© CoverMedia
Das frisch gebackene Schauspielehepaar Evan Rachel Wood und Jamie Bell sind am Sonntag Opfer eines Einbruchs geworden.

Bei Evan Rachel Wood (25) und Jamie Bell (26) wurde am Sonntag eingebrochen.

Die Schauspielerin ('The Ides of March - Tage des Verrats') erklärte dies auf ihrem Twitteraccount: "Junge! Jamie und ich wurden gerade ausgeraubt! Haben unsere Räume geplündert vorgefunden. Wir sind in Sicherheit und haben alles, was wir brauchen. Also ist alles gut. Verdammt".

Weitere Details gab die Filmschönheit nicht bekannt. Das Paar lebt eigentlich in Los Angeles, soll sich aber gerade an einem nicht bekannten Ort in den Flitterwochen befinden. Ihre Sprecher haben sich noch nicht zu den Geschehnissen geäußert.

Der Vorfall ereignete sich nur wenige Tage, nachdem Wood und Bell ('Ein riskanter Plan') heirateten. Am 30. Oktober gaben sich die beiden in Kalifornien das Ja-Wort.

2005 hatten sich die Turteltauben beim Videodreh von 'Wake Me Up When September Ends' von 'Green Day' kennengelernt. 2006 waren sich schon mal zusammen, trennten sich jedoch schnell wieder. 2011 gaben Evan Rachel Wood und Jamie Bell ihrer Liebe dann noch eine Chance und landeten schließlich vor dem Traualtar.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken