VG-Wort Pixel

Evan Rachel Wood + Jamie Bell Ehe-Aus nach 19 Monaten


Das Schauspielerpaar Evan Rachel Wood und Jamie Bell hat sich nach nicht mal zwei Jahren Ehe getrennt. Erst 2013 waren sie zum ersten Mal Eltern geworden

Evan Rachel Wood und ihr Mann Jamie Bell, 28, gehen wieder getrennte Wege.

Obwohl sich das Paar erst vor rund 19 Monaten das Jawort gab, hat es nun seine Trennung bekannt gegeben. In einem Statement der zwei Schauspieler, die gemeinsam einen zehn Monate alten Sohn großziehen, hieß es dazu laut "Us Weekly": "Evan Rachel Wood und Jamie Bell haben sich entschieden, sich zu trennen. Sie lieben und respektieren einander und werden sich natürlich weiterhin zusammen um ihren Sohn kümmern. Dies war eine einvernehmliche Entscheidung und die beiden bleiben weiterhin enge Freunde."

Kennengelernt haben sich die "True Blood"-Darstellerin und der britische Star ("Nymphomaniac") 2005 beim Sundance Festival. Später standen sie gemeinsam für das "Green Day"-Musikvideo "Wake Me Up When September Ends" vor der Kamera. Im Oktober 2012 traten die beiden dann vor den Traualtar, bevor im Juli des vergangenen Jahres ihr Sohn zur Welt kam. Den Namen des Kleinen haben die Eltern bisher nicht enthüllt.

Zur Trennung kam es angeblich, da sich die zwei Schauspieler auseinander gelebt haben. "Sie lieben einander sehr, aber es war einfach nicht richtig", gab ein Nahestehender preis.

Von ihrem Sohn möchte Evan Rachel Wood derweil am liebsten keine Minute getrennt verbringen. So gab sie im November vergangenen Jahres zu, "Trennungsängste" zu haben. "Ich bin nämlich daran gewöhnt, meinen Sohn immer bei mir zu haben. Kinder werden ein Teil von dir. Es war schon immer mein Traum, Mutter zu sein, und ich liebe es", sagte sie damals.

Nach der Bekanntgabe der Trennung von Jamie Bell trennte sie sich auch vorübergehend von Twitter. In dem sozialen Netzwerk lässt sie Fans regelmäßig an ihrem Leben teilhaben. "Twitterpause für eine Weile ... Fortsetzung folgt", schrieb die 26-Jährige.

iwe / CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken