Eva Padberg: "Fremde Blicke tun gut"

In den Neunzigern gehörte sie zur Riege der Supermodels, am 27. Januar wird sie 40. Eva Padberg sagt diese Woche in GALA, wie es ihr damit geht.

Das Topmodel Eva Padberg, 39, schmückte nicht nur das Cover von "GQ", sondern wurde 2005 von der Zeitschrift "FHM" zur "Sexiest Woman of the World" ernannt. Demnächst wird die schöne Moderatorin 40 und sie erzählt GALA wie sie sich mit dem bevorstehenden runden Geburtstag fühlt.

Eva Padberg: Manchmal fühlt sie sich älter

Das Model hat im Januar 2019 ihre erste Tochter bekommen, was ihr wohl manche schlaflose Nacht beschert: "Mit einem Baby, das wenig schläft, fühle ich mich an manchen Tagen eher älter." Trotzdem scheint ihr der runde Geburtstag nicht viel auszumachen: "Wenn ich mich aber mal für einen Event von meinem Team toll zurechtmachen lasse, kommt mir der Gedanke: Och, gehst als Mutti noch ganz gut durch!"

Roberta Bieling

Schwächeanfall live in Nachrichtensendung

Roberta Bieling: Schwächenafall in Live-Sendung
Roberta Bieling moderiert bei RTL die Sendung "Punkt 12"
©Gala

Eifersucht ist unnötig

Padberg, seit Teenagerzeiten mit dem Musikproduzenten Niklas Worgt zusammen, sagt außerdem über ihr Glückrezept: „Eifersucht war bei uns nie ein Thema. Fremde Blicke tun dem Ego gut. Generell kann es doch keinem Menschen reichen, immer nur von derselben Person angehimmelt zu werden.“ 

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 23. Januar im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche