VG-Wort Pixel

Eva Mendes Karriere-Comeback als Disney-Schurke?

Eva Mendes
Eva Mendes
© Getty Images
Eva Mendes steht bereits seit einigen Jahren nicht mehr vor der Kamera. Im Interview verriet sie, weshalb sie nur noch wenige Rollen annehmen würde und welche Rolle sie unbedingt spielen möchte.

Eva Mendes, 45, ist Schauspielerin, Designerin und zweifache Mutter. Doch in den letzten Jahren wurde es still um die Frau von Ryan Gosling, 39.  Die Familie und ihr eigenes Modelabel stehen im Vordergrund. Die Schauspielkarriere der 45-Jährigen, die in Filmen wie "Hitch. Der Date-Doktor" mitspielte, ist momentan auf Eis gelegt. Im Interview mit "Entertainment Tonight" gibt sie preis, welche Rolle sie wirklich interessieren würde.

Eva Mendes‘ Schauspielkarriere liegt auf Eis

Gemeinsam mit Ryan Gosling hat Mendes zwei Töchter: Esmeralda, fünf, und die dreijährige Amada. Ihre Töchter seien auch der Grund, weshalb sie mittlerweile wählerischer bei ihren Rollen geworden ist. "Es gibt einfach so viele Dinge, die ich nicht tun würde. So wie die meisten Filme, die ich in der Vergangenheit gemacht habe, nicht mehr machen würde. Viele Dinge sind von dieser Liste gestrichen. Ich will nichts allzu Gewalttätiges tun. Natürlich will ich auch nichts allzu Sexuelles oder gar nichts Sexuelles tun", so die Designerin. Keine Gewalt und nichts allzu Erotisches? Laut der Schauspielerin bleibt dann nur Disney

Eva Mendes liebt Disney-Schurken 

Die 45-Jährige gesteht, ein absoluter Disney-Fan zu sein. "Disney, ich gehöre ganz dir, Disney", sagt Eva Mendes scherzhaft. Sie könne sich vorstellen, eine Rolle in einer Disney-Verfilmung zu spielen. Was ihre zwei Kinder wohl zu ihrer Wahl sagen? Denn Mendes würde keine Prinzessin spielen wollen. Sie sei schon immer von den Bösewichten fasziniert gewesen und sieht sich selbst auch eher in dieser Rolle. "Ich bin eher der Ursula-Typ... Ich mag die Bösewichte der Disney-Filme. Sie machen Spaß." 

Privates bleibt unter Verschluss

Beruflich ist Eva Mendes mit ihrem Label erfolgreich. Ihr privates Glück fand sie 2011 mit Ryan Gosling. Doch das Privatleben bleibt unter Verschluss. Ab und zu spricht die Schauspielerin von ihrer Familie. Einblicke auf Instagram gewährt sie aber nicht. Zum Leid ihrer Fans, die unter ihren Einträgen öfters nach dem attraktiven Schauspieler und Regisseuren fragen. Eva Mendes bittet um Verständnis: Ihr privates Leben bleibt weiterhin von Instagram und Co ausgeschlossen. Sollte sie sich aber wieder der Schauspielerei widmen, gibt sie sicherlich einen Hinweis auf Social Media.

Verwendete Quellen: Entertainment Tonight

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken