VG-Wort Pixel

Eva Mendes + Ryan Gosling Liebes-Aus


Gerüchte über eine Krise in ihrer Beziehung gab es schon länger, jetzt sollen sich Ryan Gosling und Eva Mendes tatsächlich getrennt haben

Ryan Gosling und Eva Mendes haben ihre Beziehung angeblich beendet. Bereits seit Monaten kursierten Gerüchte, dass die Beziehung der beiden Schauspieler auf der Kippe stand. Die Hollywoodstars sollen bereits über Weihnachten den endgültigen Schlussstrich gezogen haben. "Es herrscht kein Groll zwischen ihnen. Keiner hat es eilig damit, einen neuen Partner zu finden", sagte ein Insider dem US-Magazin "InTouch". Die Zeitschrift "Life & Style Weekly" berichtete, dass die beiden "wussten, dass es an der Zeit" für eine Trennung war.

Gosling und Mendes lernten sich 2011 bei den Dreharbeiten zum Film "The Place Beyond The Pines" kennen und lieben. Als Grund für die Trennung will die Quelle die unterschiedlichen Lebensstile der beiden ausgemacht haben. "Eva liebt Hollywood, die Partys, den Glamour. Sie geht gern aus", zitiert "Intouch" den Informanten. Gosling hingegen sei "introvertiert, sehr seriös und ein echter Stubenhocker".

Außerdem sollen sowohl der Kanadier als auch seine 39-jährige Freundin Scheu vor dem nächsten Schritt in der Beziehung gehabt haben. "Keiner von beiden war sicher, ob er heiraten wollte", verriet ein Freund.

Die Nachricht der Trennung kommt nur einige Tage, nachdem Mendes Gerüchte abstritt, schwanger zu sein. Sie soll an einem Flughafen den Sicherheitsbeamten erklärt haben, dass sie schwanger sei und sich weigerte, durch den Personenscanner zu gehen. Ihr Sprecher versicherte aber, dass die Leinwandschönheit Scanner generell vermeide und sich lieber abtasten lasse. .

Die aktuellen Trennungsgerüchte von Eva Mendes und Ryan Gosling wurden bisher nicht von ihren Sprechern bestätigt.

Update: Zwischenzeitlich soll sich laut "E! News" der Sprecher von Eva Mendes geäußert haben. Demnach seien die Meldungen über eine Trennung nur "eine weitere Runde Gerüchte".

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken