VG-Wort Pixel

Eva Longoria und Victoria Beckham Begeistert von Victoria Beckham

Eva Longoria und Victoria Beckham
© CoverMedia
Schauspielerin Eva Longoria war sehr stolz auf den Auftritt ihrer Busenfreundin Victoria Beckham beim Abschlussfest der Olympischen Spiele. 

Eva Longoria (37) war total begeistert, wie Victoria Beckham (38) bei der Abschlusszeremonie der Olympischen Spiele auftrat.

Die Schauspielerin ('Desperate Housewives') schaute wie Millionen andere auch dem Konzert zu, bei dem ihre Freundin mit Mel C (38), Emma Bunton (36), Geri Halliwell (40) und Mel B (37) eine tolle Show lieferte und tat ihre Begeisterung sofort per Twitter kund. "Ich bin so stolz auf mein Mädchen Victoria Beckham beim Abschlussfest der Olympischen Spiele! Was für eine Ehre! Sie sah toll aus!"

Viele Stars freuten sich darüber, dass die 'Spice Girls' noch einmal zusammenkamen. La Toya Jackson (55) war ebenfalls hin und weg, wie viel Energie die Damen hatten: "Himmel! Die 'Spice Girls' - so toll! Ich liebe sie einfach!"

Die 'Spice Girls' begeisterten unter anderem mit ihrem Hit 'Spice Up Your Life', bei dem sie auf individuell gestalteten Taxis durch die Arena rasten. Nicole Richie (31) war ebenfalls ganz hingerissen von ihnen und twitterte: "Deine Lieblingsband beim Abschlussfest der Olympischen Spiele sagt so viel über dich aus."

Promi-Blogger Perez Hilton hatte gleich eine Idee für die Zukunft der 'Spice Girls' parat: "Statt einer 'Spice Girls'-Tour, die es wohl nicht geben wird, sollten sie nach Las Vegas kommen! In eine Arena! Eine Woche alle sechs Monate!"

Auch Eva Longoria würde die 'Spice Girls' bestimmt wieder gerne auf der Bühne sehen.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken