Eva Longoria: Sie bricht sich im Urlaub das Bein

Eva Longoria ist offenbar hart im Nehmen. Denn trotz eines Beinbruchs will sie ihre Arbeit am Set nicht unterbrechen.

"Desperate Housewives"-Star Eva Longoria (42) hatte ganz schönes Pech: Wie die US-Promit-Seite "The Blast" berichtet, hat sich die Schauspielerin im Urlaub in Spanien das Bein gebrochen. Sie soll sich aber bereits auf dem Weg der Besserung befinden, so ein Insider gegenüber der Seite. Einzig einige Sehnen um den gebrochenen Knochen herum, würden eine schnelle Heilung verlangsamen.

Doch das hält Longoria offenbar nicht davon ab, wieder voll ins Arbeitsleben einzusteigen. Zurzeit arbeitet sie hauptsächlich hinter der Kamera und führt Regie bei zwei Folgen der TV-Shows "The Mick" und "Las Vegas". Die Belastung des Beines ist eigentlich in solchen Fällen ein No-Go, doch Longoria ist offenbar fest entschlossen, ihre Geschäfte weiterzuführen. Deshalb habe sie das Bein einfach in eine feste Schiene gepackt. Longoria selbst hatte via Twitter erst kürzlich ein Foto der Schiene gepostet. Darauf sieht man, wie sie mit ihrem Hund Gassi geht.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche