Eva Longoria: Sie wünscht sich eine Familie

Schauspielerin Eva Longoria verbringt gern Zeit mit ihrer Patentochter Harper, der Kleinen von Victoria Beckham, weil sie so für eine eigene Familie übt.

Eva Longoria (37) hätte gerne bald eigene Kinder.

Der TV-Star ('Schatten der Leidenschaft') trennte sich vor kurzem von seinem Freund Eduardo Cruz. Auch wenn Longoria nun wieder als Single durch's Leben geht, träumt sie davon, eine eigene Familie zu gründen. "Ich wäre gern selbst Mutter und träume von meiner eigenen Familie. Ich habe Freunde mit Kindern, ich weiß, dass ich gern Zeit mit den Kleinen verbringe. Und natürlich bin ich eine gute Patin für Vics Tochter Harper, die das niedlichste Wesen auf Erden ist", sie im Interview mit dem britischen 'Closer'-Magazin.

Hierzulande ist die Latino vor allem durch ihre Rolle als sexy Gabrielle Solis aus der Hit-Serie 'Desperate Housewives' bekannt. Longoria ist froh, dass sich viele Leute an sie als Gaby erinnern, freut sich aber jetzt auf neue Herausforderungen: "Seitdem 'Desperate Housewives' zu Ende ist, habe ich nach Rollen gesucht, die sich stark von Gabrielles Charakter unterscheiden. Aber ich habe sie sehr gern gespielt und ich finde es toll, wenn sich die Leute an mich als Gabrielle erinnern", erklärte Eva Longoria.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche