VG-Wort Pixel

Eva Longoria Neue Produzentenpläne

Eva Longoria
© CoverMedia
Schauspielerin Eva Longoria hat einen TV-Deal abgeschlossen, damit sie in Zukunft noch öfter hinter der Kamera den Ton angeben kann.

Eva Longoria (37) kann ihre Fertigkeiten als ausführende TV-Produzentin weiter ausbauen.

Wie 'Entertainment Weekly' berichtete, ging der ehemalige Serienstar ('Desperate Housewives') einen Deal mit 'Universal Television' ein - einem Produktionsbereich des US-amerikanischen Fernsehsenders NBC.

"Ich bin schon sehr gespannt und freue mich total auf die Zusammenarbeit mit 'Universal Television', denn es sieht ganz danach aus, dass unsere Kooperation eine sehr schöne und kreative sein wird - vor allem nach all den Erfolgen, die in letzter Zeit sowohl das Studio als auch das NBC-Netzwerk verbuchen konnten", hieß es in einer Stellungnahme der Darstellerin.

Es ist nicht das erste Mal, dass die Amerikanerin sich als Produzentin versucht. Bereits bei der Reality-Kuppelshow 'Ready for Love', die auf NBC lief, mischte sie hinter der Kamera mit.

"Schon die Kollaboration zwischen UTV and meiner Produktionsfirma 'UnbeliEVAble Entertainment' bei 'Ready for Love' war außergewöhnlich toll. Es wird sicher viel Spaß machen, in Zukunft einzigartige Sendungen der Kategorie 'Scripted' und 'Non-Scripted' aufzuspüren und zu entwickeln, diee die Fernsehzuschauer begeistern werden", freute sich Eva Longoria.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken