Eva Longoria: Feiern mit der Großfamilie

Gemeinsam mit ihrer mexikanisch-amerikanischen Großfamilie feierte Eva Longoria den Geburtstag ihres Vaters. Die Schauspielerin hat drei ältere Schwestern, von denen eine ganz besonders viel Aufmerksamkeit bekommt

Eva Longoria und Familie

Wenn Eva Longoria ihre Familie um sich hat, dann ist die Schauspielerin am Glücklichsten, wie sie oft betont. Am Wochenende war es wieder einmal so weit: Die ganze mexikanisch-amerikanische Großfamilie traf sich in Longorias Heimat Texas, um gemeinsam den Geburtstag ihres Vaters zu feiern.

"Gerade in Texas gelandet und sofort mexikanisch essen gewesen. Mensch, ist das heiß hier", twitterte die ehemalige "Desperate Housewives"-Darstellerin am Sonntag (11. August) an ihre Fans. Stolz postete sie später Fotos von sich und ihren Liebsten. "Die ganze Bande ist da. Ich liebe Sonntage mit der Familie! Ich bin die glücklichste Frau der Welt", schrieb sie unter ein Bild, das sie mit ihren Eltern, Schwestern und vermutlich Nichten und Neffen zeigt. Ein anderes Foto zeigt sie allein mit ihrem Vater, dem Geburtstagskind, ein weiteres mit ihren Eltern und den drei älteren Schwestern.

Carsten Maschmeyer über Krebs

"Vor sechs Wochen dachte ich, für mich ist es das wichtigste Thema"

Carsten Maschmeyer
Carsten Maschmeyer muss sich neben seiner Hautkrebs-Diagnose nun auch noch als Risikopatient mit dem Coronavirus auseinandersetzen.
©Gala

Familienbande

GeschwiSTAR

Bei der Verteilung der guten Gene wurden diese drei Geschiwster ganz besonders bevorzugt: Nicht nur Taylor Hill ist gefragtes Model, auch ihr Bruder Chase und ihre Schwester Mackinley arbeiten erfolgreich im Business.
Ein tolles Gespann in allen Lebenslagen: Hollywood-Star Reese Witherspoon gratuliert ihrem Bruder John mit diesem gemeinsamen Schnappschuss zum Geburtstag und zählt dabei humorvoll die guten Eigenschaften des Alleskönners auf: Chauffeur, Grillmeister, Elektriker, Automechaniker usw. Wie praktisch doch so ein großer Bruder ist!
Mamma mia! Der italienische Star-Designer Riccardo Tisci besucht nicht nur seine Mutter am Comer See, sondern auch seine acht (!) Schwestern.
"Wer ist das beste Paar?", postet Chiara Ferragni (Mitte). Die Modebloggerin zeigt sich gut gelaunt mit ihren Schwestern Valentina und Francesca. Die drei hübschen Damen lassen sich von ihren jeweiligen Partnern tragen.

146

Eva Longoria stammt aus einer großen Familie, allein ihre Mutter hatte neun Schwestern. Und auch wenn Eva Longoria jetzt ein berühmter Hollywoodstar ist, steht meist nicht etwa sie im Mittelpunkt, sondern ihre älteste Schwester Elizabeth. Die 46-Jährige leidet an einer geistigen Behinderung und bekommt deshalb besonders viel Aufmerksamkeit von ihren Angehörigen. "Das Familienleben dreht sich um Elizabeth. Wenn wir in den Urlaub fahren wollten, war die erste Frage immer, ob Elizabeth auch mit kann. Wird es ihr dort gut gehen? Kann sie dort Spaß haben? So war das schon immer und das ist gut so. Es hat uns zu einer sehr selbstlosen Familie gemacht", erzählte Eva Longoria schon vor einigen Jahren der "Daily Mail". Aus diesem Grund hat die 38-Jährige auch 2006 die Hilfsorganisation "Eva's Heroes" gegründet, die sich für geistig behinderte Kinder einsetzt.

Zusammenhalt und gegenseitige Unterstützung ist bei den Longorias selbstverständlich. Evas Longorias Mutter Ella hat sich sogar zur Behindertenpflegerin ausbilden lassen, um Elizabeth im Alltag bestmöglich fördern zu können. Der Einsatz hat sich gelohnt: Sie kann trotz ihrer Behinderung einen Beruf ausüben und ein weitgehend selbstständiges Leben führen. Auf dem Foto vom Wochenende strahlt eine glücklich wirkende Elizabeth im pink-farbenen Shirt in die Kamera, sie fühlt sich sichtlich wohl mit ihrer Familie.

Auch Eva Longoria versucht, ihre große Schwester so viel wie möglich miteinzubeziehen. Ein tolles Beispiel dafür findet sich in ihrem Kochbuch "Cooking for Family and Friends": Weil bei den Longorias auf gemeinsames Essen und Kochen viel Wert gelegt wird, bekam Elizabeth stets ihre eigenen, einfachen Rezepte zum Selbermachen. Eines davon wollte sie unbedingt auch im Buch ihrer kleinen Schwester sehen - natürlich hat Eva Longoria ihr den Wunsch erfüllt. Und so können sich ihre Fans jetzt über Elizabeths "Ants on a Log" - Selleriestangen gefüllt mit Erdnussbutter und Rosinen - freuen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche