Eva Longoria: An den Baby-Spekulationen ist nichts dran

Schauspielerin Eva Longoria erteilte den Baby-Gerüchten eine Absage.

Eva Longoria (37) und ihr Freund Mark Sanchez (25) sollen nach wenigen Monaten als Paar bereits eine gemeinsame Familie planen, wurde gemunkelt.

Der Sprecher der Schauspielerin ('Desperate Housewives') widersprach diesen Spekulationen jetzt; Longoria und der junge Football-Star erwarten noch keinen Nachwuchs: "Gerüchte, dass die beiden schwanger seien, sind falsch und absolut unwahr", betonte Longorias Sprecher gegenüber 'TMZ'.

Das Paar soll es aber dennoch sehr ernst miteinander meinen. Insider verrieten, dass Sanchez sich nicht vorstellen könnte, mit einer anderen Frau liiert zu sein und dass er überzeugt sei, die "wahre Liebe" gefunden zu haben.

Aber auch wenn die frisch Verliebten so überglücklich miteinander sind, soll es in ihrem Umfeld Sorge geben, dass die beiden die Dinge überstürzen. Longoria trennte sich im Juni von Eduardo Cruz und kam schon einen Monat später mit Sanchez zusammen; jetzt suchen die beiden bereits nach einem gemeinsamen Heim. Ihre Freunde denken, dass die Romanze etwas zu schnell voranschreitet: "Eva stürzt sich immer kopfüber in Beziehungen - sie kann einfach nicht anders! Jetzt redet sie darüber, wie sehr sie New York liebt und dass sie dort leben möchte", seufzte ein Vertrauter von Eva Longoria.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche