VG-Wort Pixel

Eva Benetatou Die Ex-"Bachelor"-Kandidatin ist zum ersten Mal Mutter geworden

Eva Benetatou
Eva Benetatou
© Getty Images
Eva Benetatou durfte endlich ihr Baby auf der Welt willkommen heißen. Neben dem ersten Bild teilt die Mama auch den Namen ihres Sohnes mit den Fans.

Ihre Schwangerschaft verkündete Eva Benetatou, 29, Ende Januar mit einem emotionalen Videoauf Instagram. Für ihr ungeborenes Kind hatte die ehemalige "Bachelor"-Kandidatin eigens einen Song mit dem Titel "Teil von mir" eingesungen. "Für Chris und mich ist nun der richtige Zeitpunkt gekommen, um euch zu verkünden: Ja, wir bekommen ein Baby", ließ die 29-Jährige ihre Community Anfang des Jahres wissen. 

So süß verkündet Eva Benetatou, dass ihr Nachwuchs da ist

Die Geburt ihres Kindes macht die Reality-TV-Darstellerin auf der Foto- und Videoplattform publik – und verrät ihren knapp 175.000 Follower:innen noch mehr Details: Sie hat einen Sohn zur Welt gebracht, der auf den Namen George Angelos hört. Zu einem Bild, das das Füßchen ihres Babys zeigt, schreibt Eva glücklich: "Welcome to the world – George Angelos. Am 26.06. hast du das Licht der Welt erblickt. Mein 'Für immer' bis in die Ewigkeit." 

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Trotz Trennung und wenig Hoffnung auf ein Liebescomeback meldet sich kurz nach Verkündung der süßen News auch der frischgebackene Vater zu Wort. In seiner Instagram-Story teilt Chris Broy das selbe Foto wie Benetatou, dazu schreibt er: "Ich werde immer über dich hüten und dich beschützen. Mit meiner ganzen Kraft dir den Weg durchs Leben ebnen und für dich da sein."

Nach PCOS-Diagnose: Eva Benetatou ließ sich nicht unterkriegen

Die Freude bei der frischgebackenen Mama ist natürlich groß – vor allem deshalb, weil Eva vergangenen Sommer erfuhr, dass es für sie fast unmöglich ist, Kinder zu bekommen

Die Ex-"Das Sommerhaus der Stars"-Teilnehmerin hat das polyzystische Ovarial-Syndrom, kurz PCOS genannt. Darunter versteht man eine Stoffwechselstörung bei Frauen, bei der ein gestörter Hormonhaushalt oft zu Unfruchtbarkeit führen kann. "Ich habe mich davon aber nicht unterkriegen lassen und wir haben einfach weitergemacht", so Eva im Interview mit "Promiflash". Weiter erzählt die Influencerin, dass sie und ihr damaliger Lebensgefährte Chris einfach nicht mehr verhütet und es versucht hätten. Kurz danach wurde die gelernte Flugbegleiterin schwanger. 

Hiobsbotschaft in der Schwangerschaft: Chris und Eva sind getrennt

So sehr sich Eva und Chris ein Kind gewünscht hatten – das Paar machte während der Schwangerschaft eine schwere Phase durch, die letztendlich zur Trennung führte. Im April zog der 31-Jährige bei seiner schwangeren Verlobten aus. Nachdem er von seinem sechswöchigen Dreh für "Kampf der Realitystars" zurückgekehrt sei, "hat sich leider emotional einiges bei ihm verändert und er braucht Zeit für sich", offenbarte Eva in ihrer Instagram-Story. 

Verwendete Quellen: promiflash.de, instagram.com

swi Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken