Nach dem Tod ihres Partners: So stark meistert Esther Schweins ihren ersten Auftritt

Vor wenigen Wochen hat Schauspielerin Esther Schweins ihre große Liebe verloren. Jetzt hat sie den schweren Gang zurück in die Öffentlichkeit gewagt

Esther Schweins

Die Trauer um ihren verstorbenen Lebensgefährten Lorenzo Mayol Quetlas ist mit Sicherheit noch immer groß. Doch jetzt hat Schauspielerin Esther Schweins tapfer ihren ersten Auftritt nach dem Schicksalsschlag gemeistert.

Esther Schweins: Erster Auftritt auf der Buchmesse

Am elften September verlor ihr Partner im Alter von 53 Jahren den Kampf gegen den Krebs. Ein Schlag für Esther und ihre Familie. Einen Monat nach dem schrecklichen Ereignis zeigte sie sich jetzt wieder in der Öffentlichkeit.

Esther Schweins, Dunja Hayali

Anlass war die Eröffnung der Frankfurter Buchmesse. Immer an der Seite der Schauspielerin: Moderatorin Dunja Hayali. Die Journalistin ist eine gute Freundin von Esther Schweins und besuchte schon häufiger mit ihr offizielle Veranstaltungen.

Echte Mutterliebe

Brooklyn Beckham datet Double von Mama Victoria

Brooklyn + Victoria Beckham
Brooklyn Beckham hat eine neue Flamme: Schauspielerin und Model Phoebe Torrance. Das Besondere: sie ist sieben Jahre älter und sieht aus wie seine Mutter, Ex-„Spice Girl“ Victoria Beckham.
©Gala

Ihre Freundin Dunja Hayali steht ihr zur Seite

Mit Sicherheit hat der 47-Jährigen die Unterstützung ihrer Freundin Halt gegeben. Auf den aktuellen Bildern ist der Schauspielerin ihr Verlust anzusehen. Esther Schweins wirkt müde und erschöpft. Aber sie stellt sich den Kameras.
Dabei muss ihr die Rückkehr in die Öffentlichkeit schwer gefallen sein. Lange hat sie mit ihrem Freund gegen seine Krankheit angekämpft. Die beiden lebten zusammen auf Mallorca, wo Lorenzo Mayol Quetlas als Landwirt arbeitete. Das Paar war seit 2006 liiert und hat zwei gemeinsame Kinder.

Tragische Schicksalsschläge

Auch Stars werden vom Leben hart getroffen

Nach dem Tod ihres Partners: Die Trauer ist groß: Schlager-Musiker und "Goodbye Deutschland"-Liebling Jens Büchner stirbt am 17. November 2018 im Alter von 49 Jahren in einem Krankenhaus auf Mallorca an den Folgen von Lungenkrebs. Er hinterlässt eine Großfamilie, bestehend aus Ehefrau Daniela ...
Nach dem Tod ihres Partners: ... fünf leiblichen Kindern, drei Stiefkindern und einer Enkelin. Die Kleinen vermissen ihren Papa natürlich sehr, doch es gibt auch Momente des Glücks, in denen Jenna Soraya und Co. auch wieder lachen können. "Papa wäre so stolz auf dich", schreibt sie dazu ...
Nach dem Tod ihres Partners: In einem Posting auf Instagram Stories erinnert sich Witwe Daniela an ihre Hochzeit mit Jens im Juni 2017. Dazu spielt sie das Lied "Einmal" von Mark Forster. "Einmal, einmal, das kommt nie zurück. Es bleibt bei einmal, doch ich war da zum Glück. Nicht alles kann ich wieder haben Freude, Trauer, Liebe, Wahnsinn. Einmal, und ich war da zum Glück", heiß es im Refrain.
Schock in der Sportwelt: Radsportlerin Kristina Vogel ist nach einem Trainingsunfall im Juni querschnittsgelähmt und sitzt von nun am im Rollstuhl. Im "Spiegel"-Interview spricht die Olympiasiegerin erstmals über den folgenschweren Unfall bei dem ihr Rückenmark am Brustwirbel durchtrennt wurde: "Egal, wie man es verpackt, ich kann nicht mehr laufen. Und das lässt sich nicht mehr ändern. Aber was soll ich machen? Ich bin der Meinung, je schneller man eine neue Situation akzeptiert, desto besser kommt man damit klar." Hut ab für diesen Kämpfergeist. 

78


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche