VG-Wort Pixel

Erin Heatherton Tipps für die Laufstegshow

Erin Heatherton
© CoverMedia
Model Erin Heatherton bereitet sich mit täglichen Gesichtsmasken und Körperpeelings auf die 'Victoria's Secret'-Show vor. 

Erin Heatherton (23) setzt auf nährstoffhaltige Nahrung und Gesichtsmasken als Vorbereitung auf die 'Victoria's Secret'-Modenschau.

Die jährlich stattfindende Laufsteg-Show zählt zu den glamourösesten Modeveranstaltungen und allein im letzten Jahr verwendeten die Organisatoren 136 Kilogramm Glitzer, um das Event in strahlendem Glanz schimmern zu lassen. Erin Heatherton zählt auch in diesem Jahr wieder zu den 'Victoria's Secret'-Engeln, die im nächsten Monat die sexy Dessous des Labels präsentieren werden.

In einem Interview mit 'modelinia.com' verriet sie, wie sie sich auf die große Show vorbereite: "Um mich auf den Abend vorzubereiten, ruhe ich mich erst einmal so richtig aus. Ich trinke sehr viel Wasser und nehme wirklich saubere und unverarbeitete Nahrung zu mir. Ich versuche, mehrere Gesichtsmasken am Tag und Körperpeelings zu machen, damit meine Haut mit Feuchtigkeit versorgt ist und auf dem Laufsteg schimmert."

Die attraktive Blondine achtet sehr genau auf ihre Ernährung in den Wochen vor dem großen Event und setzt dabei auf nährstoffhaltige Nahrung. "Am Morgen trinke ich einen Smoothie mit Bienenpollen, Kohl, Naturreis-Proteinen, Goji-Beeren, gefrorenem Acai-Saft und Kokosnusswasser. Tagsüber nehme ich kleine Mahlzeiten zu mir, die reich an Eiweiß sind, und viel Gemüse. Wenn die Dinge vor der Show ein wenig hektisch werden, dann trinke ich meist einen Smoothie oder einen grünen Saft. Das ist der ideale Snack für meinen Körper", berichtete sie.

Jedes Jahr treten in der Show mehrere Stars auf. In diesem November werden Rihanna und Justin Bieber die Bühne rocken - sehr zur Freude des Models: "Ich habe mich noch nie so sehr auf die Modenschau gefreut. Die Energie wird einfach explosiv sein. Ich wollte schon immer, dass Rihanna dort auftritt. Ihre Musik inspiriert mich und sie wird für noch mehr Sex-Appeal sorgen", schwärmte Erin Heatherton.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken