VG-Wort Pixel

Eric Dane Mit der Tochter vereint

Nach seinem freiwilligen Entzug zeigt sich Eric Dane erstmals wieder in der Öffentlichkeit und spaziert mit seiner Tochter Billie Beatrice ganz entspannt durch Los Angeles

Die kleine Billie Beatrice kann jetzt endlich wieder mit ihrem Papa Eric Dane herumtollen: Zum ersten Mal nach seinem Aufenthalt in einer Entzugsklinik spazierte der "Grey's Anatomy"-Star am Montag (15. August) mit seiner Tochter auf dem Arm durch den "Coldwater Canyon"-Park in Los Angeles.

Der 39-Jährige wirkte sichtlich entspannt und glücklich, nachdem er freiwillig mehrere Wochen in einer Klinik in Los Angeles verbrachte, um seine Medikamentenabhängigkeit zu bekämpfen. Seine Sucht hat er offensichtlich wieder in den Griff bekommen.

Und noch einen Grund zur Freude gibt es angeblich: Seine Frau Rebecca Gayheart soll zum zweiten Mal schwanger sein, wie ein Freund der Familie dem US-Magazin "People" verriet. Umso mehr kann der Schauspieler jetzt die Zeit mit seiner Familie genießen.

Bis das Geschwisterchen auf die Welt kommt, hat die einjährige Billie Beatrice ihren Vater aber noch ganz für sich. Letzte Woche tobte sie sich noch mit ihrer Mutter auf dem Spielplatz aus, jetzt ist die Familie wieder komplett und wahrscheinlich bald um ein Mitglied reicher.

jfa

gala.de

Mehr zum Thema

Gala entdecken