VG-Wort Pixel

Schock für Emmy Rossum Schauspielerin wurde ausgeraubt

Emmy Rossum ist Opfer von Einbrechern geworden. Warum sie es den Dieben dabei sehr einfach gemacht hat, erläutern wir Ihnen

Emmy Rossum wurde beraubt. In ihrem Haus im Westen von Los Angeles wurde eingebrochen und reichlich Beute gemacht. Dabei sind zwei Safes ausgeräumt worden, ohne das diese müheselig geknackt werden mussten - denn Emmy hatte die Codes praktischerweise direkt daneben notiert. 

Emmy Rossum von Einbrechern heimgesucht

Es geschah, als Emmy in der letzten Woche in New York weilte. Am 24. März stellte ihre Haushälterin schließlich fest, dass etwas nicht stimmt. Auf der Hinterseite des Anwesens war die Scheibe einer Haustür eingeschlagen worden. Im Inneren standen dann die beiden Safes sperrangelweit offen. Wie "TMZ" berichtet, sollen dem "Shameless"-Star antike Juwelen im Wert von 150.000 Dollar gestohlen worden sein.

Eine Reihe von Überfallen

Damit reiht sich Emmy Rossum in Reihe prominenter Namen ein, die zuletzt von Einbrechern heimgesucht wurden. Alanis Morissette, Kendell Jenner oder Cesar Millan bekamen im Jahr 2017 ebenfalls ungebetenen Besuch.

Unsere Videoempfehlung:

Schock für Emmy Rossum : Schauspielerin wurde ausgeraubt
tbu Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken