Emma Watson: Harry Potter-Star teilt seltenes Selfie mit Tom Felton

Emma Watson und Tom Felton sind wieder zusammen

Magische Reunion: Emma Watson und Tom Felton am Strand

"Toms 'Origin-Serie' erscheint am 14. November. Herzlichen Glückwunsch, mein lieber Freund."

Emma Watson & Tom Felton auf Instagram

Was für eine zauberhafte Reunion! Die beiden " "-Stars (28) und (31) verbringen gemeinsam Zeit am Strand und scheinen dabei mächtig Spaß zu haben. Die 28-Jährige postete nicht nur einen Schnappschuss der beiden Freunde auf ihrem Instagram-Account, sondern lud auch ein Video hoch, das die zwei Schauspieler beim Skateboarden zeigt. Da scheinen die jahrelangen Streitigkeiten ihrer Figuren Hermine Granger und Draco Malfoy fast gänzlich in Vergessenheit zu geraten. Watson machte mit dem Post außerdem Werbung für Feltons neue Science-Fiction-Youtube-Serie "Origin", die am 14. November in den USA startet.

Harry Potter

Von damals bis heute

2001   James Phelps (m.), wie Harry-Potter-Fans ihn kennen und lieben gelernt haben: Als frechen Weasley-Zwilling Fred.
In den "Harry Potter"-Filmen fallen die Weasley-Zwillinge besonders durch ihre Sprüche und Scherze auf - und durch ihr leuchtend rotes Haar. Fred und George werden in allen Filmen von den Briten James und Oliver Phelps verkörpert und passen in allen Teilen optisch perfekt zu ihrem Film-Bruder Ron (Rupert Grint).
2017  Von den beiden Weasleys hat man in den vergangenen Jahren so gut wie nichts gehört. Nach dem letzten Teil von "Harry Potter" zieht es die Brüder nicht mehr vor die Kamera. Die Schauspielerei hängen sie an den Nagel. Und ihr rotes Haar gleich dazu. Kurz nach Drehschluss kehren sie zu ihrem Naturton zurück, sodass sie nun relativ inkognito unterwegs sein können.
2018   Ihre durch die "Harry Potter"-Filme gewonnene Prominenz nutzen die Zwillinge Oliver und James Phelps liebend gerne für wohltätige Zwecke, wie die "Teenage Cancer Trust".

62

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche