VG-Wort Pixel

Emma Stone Schwanger mit erstem Kind

Emma Stone
© Getty Images
Schauspielerin Emma Stone ist überglücklich: Sie erwartet ihr erstes Kind mit Ehemann Dave McCary.

Für Emma Stone, 31, und Dave McCary, 35, fängt das neue Jahr gut an: Sie erwarten ihr erstes Kind. Die Oscar-Preisträgerin wurde mit rundem Babybauch in Los Angeles gesichtet. Das zeigen Fotos, die "Daily Mail" veröffentlicht. Insider berichten im US-Magazin “Us Weekly“: “Emma ist überglücklich und sehr aufgeregt, Mutter zu werden. Sie sieht großartig aus, ist kerngesund und sie leuchtet nahezu. Sie bleibt aktiv, trainiert täglich und geht viel mit ihrer Freundin spazieren."

Heimliche Hochzeit inmitten der Pandemie

Der Oscar-Preisträgerin (“La La Land”) und der “Saturday Night Live”-Autor sind seit Oktober 2017 zusammen. Das Paar verlobte sich zwei Jahre später. Im Mai 2020 gab es Spekulationen, dass die beiden heimlich geheiratet hätten, als Emma plötzlich mit einem Goldring gesichtet wurde. Im September berichtete “Page Six”, das Paar habe in der Tat heimlich geheiratet.

Bevor die Coronapandemie ihre Pläne vereitelte, hatten die zwei geplant, am 14. März in Los Angeles zu heiraten. Doch die groß geplante Hochzeit wurde in letzter Minute abgesagt. Genauso heimlich wie sie geheiratet haben, wollten sie auch die Schwangerschaft so lange wie möglich für sich behalten, doch jetzt lässt sich der Babybauch nicht mehr verstecken.

Emma Stone: “Ich wollte nie Kinder, doch Dinge ändern sich”

Im August 2018 verriet Stone dem Magazin “Elle” ihre privaten Ansichten zum Thema Familienplanung: “Meine Einstellung zu Kindern hat sich geändert, als ich älter geworden bin", sagte Emma Stone. “Ich habe als Kind nie als Babysitter gearbeitet oder so. Als Teenager sagte ich, ich würde nie heiraten und nie Kinder wollen. Und dann wurde ich älter und dachte: ‘Ich möchte wirklich heiraten, ich möchte wirklich Kinder haben."

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Ein anstehendes Filmprojekt mit Brad Pitt, 57, für das Emma Stone bereits zugesagt hatte, wurde mittlerweile mit Margot Robbie, 30, neu besetzt, damit Emma sich ganz und gar dem Baby widmen kann.

Verwendete Quelle: Us Weekly, Elle

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken