VG-Wort Pixel

Emma Stone Sie soll Mutter einer Tochter geworden sein

Emma Stone
© Getty Images
Emma Stone hat US-Medienberichten zufolge vor einigen Tagen ihr erstes Kind zur Welt gebracht. Auch das Geschlecht des Babys soll bereits bekannt sein.

Hollywood-Schauspielerin Emma Stone, 32, soll sich über die Geburt ihres ersten Babys freuen. Das schreibt die  US-Entertainment-Webseite "TMZ". Demnach hat die Oscar-Preisträgerin bereits am 20. März im Großraum Los Angeles ein Kind zur Welt gebracht. Nun steht die Frage im Raum, ob die 32-Jährige ein Mädchen oder einen Jungen in ihre Arme schließen durfte?

Es ist ein Mädchen!

Laut "People" soll das erste Kind von Emma Stone ein Mädchen sein. Das soll eine Quelle dem Magazin verraten haben. Der Name des neuen Erdenbürgers ist allerdings noch nicht bekannt. Die frischgebackenen Eltern selbst haben sich auch noch nicht zur Geburt ihrer Tochter geäußert.

Emma Stone: Heimlich schwanger, heimlich Mama

Erst im Januar 2021 war öffentlich geworden, dass Stone überhaupt schwanger ist. Schnappschüsse, die sie mit deutlichem Babybauch zeigten, machten damals die Runde. Offiziell bestätigt wurde die Schwangerschaft aber weder von ihr noch von ihrem Partner (bzw. angeblichen Ehemann) Dave McCary, 35. Ob sich das Paar also öffentlich zur Geburt äußern wird, bleibt abzuwarten.

Die Liebe mit Dave McCary bleibt weitgehend privat

Die Schauspielerin und der Autor der US-Talkshow "Saturday Night Live" sollen bereits seit Oktober 2017 ein Paar sein. Zwei Jahre später folgte die Verlobung. Das gab McCary damals sogar selbst via Instagram bekannt. Ansonsten halten die beiden ihr Privatleben konsequent aus der Öffentlichkeit fern. Im September 2020 kamen außerdem Gerüchte auf, wonach die beiden bereits verheiratet sein sollen. Verdächtige Ringe sollen dies verraten haben.

Verwendete Quellen: tmz.com, people.com

swi SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken