VG-Wort Pixel

Emma Schweiger "An Hamburg vermisse ich den Regen und die S-Bahn"

Emma Schweiger
© Action Press
Dana und Emma Schweiger sind vor einem Jahr zurück nach Kalifornien gezogen. Exklusiv in GALA zeigen sie erstmals ihr Malibu-Traumhaus

Dana Schweiger, 49, und ihre Tochter Emma, 14, sind vor einem Jahr von Hamburg nach Kaliforniern gezogen. In der aktuellen GALA zeigen sie jetzt erstmals ihr Haus in Malibu, das die Unternehmerin 1998 zusammen mit ihrem damaligen Mann Til Schweiger gekauft hat. Mit Deutschland hat die Vierfachmutter aber noch nicht abgeschlossen: 

Wenn ich in Malibu bin, vermisse ich Hamburg und meine Freunde, und wenn ich in Deutschland bin, sehne ich mich nach Amerika.

Tochter Emma fügt hinzu: 

An Hamburg vermisse ich vor allem den Regen und die S-Bahn, wenn ich mal schnell meine Freunde besuchen will.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 06. Juli, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken