VG-Wort Pixel

Emma Heming + Bruce Willis Geschwisterliebe im Hause Willis


Bruce Willis' Frau Emma Heming hat auf Instagram ein Foto geteilt, das ihre beiden Töchter zeigt. Die kleine Mabel begrüßt darauf liebevoll ihre zwei Wochen alte Schwester Evelyn

Das sieht nach wahrer Geschwisterliebe aus: Bruce Willis' Ehefrau Emma Heming-Willis teilte am Dienstag (27. Mai) auf Instagram ein Foto von ihren beiden kleinen Töchtern.

Die zweijährige Mabel Ray liebkost darauf ihre Schwester Evelyn Penn, die vor gerade mal zwei Wochen auf die Welt kam. Während die neu geborene Evelyn fasziniert ihre große Schwester anschaut, hat diese zärtlich und stolz ihren Arm um den Kopf des Babys gelegt. "Der Beginn einer wunderbaren Freundschaft #MabelRay #EvelynPenn", schreibt Emma Heming-Willis zu dem Schnappschuss.

Erst vor drei Tagen hatte die 35-Jährige - ebenfalls per Instagram - ihre neu geborene Tochter vorgestellt: Sie postete ein Foto, das sie beim Stillen der kleinen Evelyn zeigt, und nannte es "Frühstück für Champions". Ihr Ehemann Bruce Willis hatte das Bild aufgenommen.

Das Paar wurde am 5. Mai zum zweiten Mal gemeinsam Eltern. Dass Bruce Willis zum fünften Mal Vater eines Mädchens werden würde, ahnte er jedoch bis zur Geburt nicht: "Wir wussten nicht, was es wird, bis das Baby herauskam", erzählte der 59-Jährige dem Magazin "People". Aus seiner Ehe mit Demi Moore, 51, hat der Schauspieler drei weitere Töchter, die bereits erwachsen sind: Rumer, 25, Scout, 22, und Tallulah, 20.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken