Emily Blunt: Zeitreisen wären cool

Schauspielerin Emily Blunt hätte nichts dagegen, sich frühere Jahrhunderte persönlich anzusehen.

Emily Blunt (29) fände Zeitreisen wunderbar.

Die Hollywood-Brünette ('Der Teufel trägt Prada') ist neben Bruce Willis (57, 'Stirb langsam') und Joseph Gordon-Levitt (31, '50/50') in dem Sci-Fi-Thriller 'Looper' zu sehen. Darin können Auftragskiller durch die Zeit reisen, um Zielpersonen zu eliminieren.

Hailey + Justin Bieber

Das Hochzeitsdatum soll feststehen

27. Juli 2018  Verliebt schlendern die Turteltauben Hailey Baldwin und Justin Bieber Hand in Hand durch New York. 
Nach ihrer ersten Hochzeit wollen sich Hailey und Justin Bieber bei einer großen Zeremonie zum zweiten Mal das Ja-Wort geben.
©Gala

Wäre ein Sprung durch die Jahrhunderte heute schon möglich, wüsste Emily Blunt genau, wohin es sie ziehen würde: "Ich würde dann in die 20er reisen", seufzte sie im Gespräch mit 'ET Online'. "Das wäre sicher toll."

Neben den Goldenen 20ern fühlt sich Blunt noch von einer anderen Epoche hingezogen. "Ein Teil von mir wäre versucht, bis zu den Höhlenmenschen zurück zu reisen und die Geburt der Zeit mitzuerleben", sinnierte die Künstlerin und spann ihren Gedanken weiter: "Es wäre interessant zu sehen, wie es damals war, wie die Höhlenmenschen aussahen. Und ich würde gerne Dinosaurier sehen und wie die Menschen erstmals begannen zu zeichnen und Kunst zu entdecken und Essen und Medizin und all die ganzen Sachen."

'Looper' mit Bruce Willis, Joseph Gordon-Levitt und Emily Blunt kommt am 3. Oktober in die deutschen Kinos.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche