VG-Wort Pixel

Emilia Schüle Sie steht nicht auf Sugardaddys

Emilia Schüle
© Getty Images
Beim Kneipenbummel in Berlin sprechen Sonja Gerhardt und Emilia Schüle über Männer, schräge Anmach-Versuche und wilde Tanzabende

Junge Frau, reifer Mann? In VIP-Kreisen aktuell ein beliebtes Beziehungs-Modell – für Schauspielerin Emilia Schüle allerdings keine Option. "Zehn Jahre Altersunterschied sind in Ordnung. Mehr nicht", sagte die 23-Jährige im Gespräch mit GALA. Auch bei den Flirtmethoden setzt sie auf Tradition, verzichtet auf Dating-Apps: "Da behandelt man Menschen wie Ware, das ist für mich totaler Quatsch." Wichtig sei ihr echte Kreativität beim Flirten. "Ich war gerade in London und schaute auf eine Straßenkarte, da kam ein Kerl auf mich zu und sagte: "Ich habe mich verlaufen, direkt in dein Herz." Ganz schräg!“"

Ab 20. März ist Emilia Schüle in dem ZDF-Dreiteiler "Ku’damm 56" zu sehen. Sie spielt eine von drei Schwestern, die sich in den Fünfzigerjahren gegen gesellschaftliche Erwartungen auflehnen.

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 17. März, im Handel) oder testen Sie 8x GALA mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Janina Kirsch


Mehr zum Thema


Gala entdecken