VG-Wort Pixel

Emilia Clarke + Seth MacFarlane Es ist vorbei


"Game of Thrones"-Darstellerin Emilia Clarke und "Family Guy"-Erfinder Seth MacFarlane sollen sich getrennt haben. Sie waren nur wenige Monate ein Paar

Seth MacFarlane und Emilia Clarke haben sich getrennt. "Sie sind nicht mehr zusammen", sagte eine Quelle laut "eonline.com". Grund für das Beziehungs-Aus soll die räumliche Entfernung zwischen der Schauspielerin und dem "Family Guy"-Erfinder gewesen sein. "Sie ist meistens in Europa, um dort für "Game of Thrones" zu drehen. Er lebt in Kalifornien. Da war es schwer, die Beziehung am laufen zu halten", heißt es weiter. Seth MacFarlane und Emilia Clarke sollen aber auch nach der Trennung noch befreundet sein.

MacFarlane und Clarke zeigten sich im September 2012 bei einer Afterparty der Emmy-Verleihung zum ersten Mal als Paar. Schon wenige Wochen zuvor wirkten die beiden bei einer Feier in San Diego sehr vertraut und posierten Arm in Arm für die Fotografen.

Seth MacFarlane gilt in Hollywood als Multitalent: Der 39-Jährige arbeitet als Regisseur, Sprecher und Produzent. Nach seinem Kinoerfolg "Ted", machte er im Februar dieses Jahres als Moderator der 85. Oscar-Verleihung von sich Reden.

Auch für Emilia Clarke läuft es beruflich gut. Seit 2011 spielt sie in der US-Serie "Game of Thrones" mit, derzeit steht sie außerdem für das Broadway-Stück "Breakfast at Tiffany's" auf der Bühne.

aze

Mehr zum Thema


Gala entdecken