VG-Wort Pixel

Emile Hirsch Stolzer Vater eines Sohnes

Schauspieler Emile Hirsch ist zum ersten Mal Vater geworden. Erst vor Kurzem wurde bekannt, dass der 28-Jährige ein Kind mit einer Ex-Freundin erwartet

Der Schauspieler Emile Hirsch ist Vater geworden. Sein Sohn, der den Namen Valor trägt, kam am 27. Oktober zur Welt. Laut der Website "eonline.com" war Hirsch bei der Geburt selbst nicht dabei, er flog aber am Samstag (2. November) nach Florida, um den Jungen zu sehen. "Er ist zu Besuch gekommen und nimmt sich jetzt viel Zeit, seinen Sohn kennen zu lernen", verriet ein Bekannter der Mutter dem Nachrichtendienst.

Mit der Mutter des Kindes, die in Cape Canaveral im Bundesstaat Florida lebt, ist der 28-jährige "Into the Wild"-Darsteller nicht mehr liiert. Die beiden sollen sich in diesem Jahr auf einer Oscar-Party kennengelernt und anschließend eine kurze Affäre gehabt haben. Erst Anfang Oktober wurde berichtet, dass Hirsch Vater werden würde. Zu dem Zeitpunkt hieß es, das Kind solle im Februar zur Welt kommen.

Hirsch hat bisher noch nicht offiziell bestätigt, dass er Vater ist. Auf seinem Twitter-Account dankte er an dem Tag, an dem Valor geboren wurde, aber allen seinen Fans für ihre Unterstützung.

Emile Hirsch lebt in Venice im Bundesstaat Kalifornien, Valor und seine Mutter werden höchstwahrscheinlich in Florida wohnen bleiben, was an der entgegengesetzten Seite der USA liegt. Nach einem Bericht der Website "nydailynews.com" will Hirsch den Jungen gemeinsam mit dessen Mutter erziehen, sie sollen derzeit über Besuchsrechte und weitere Formalitäten verhandeln.

dlö


Mehr zum Thema


Gala entdecken