Elyse Miller-Kennedy: Tod mit 17

Trauer um Elyse Miller-Kennedy: Die "Miss World Australia" ist mit nur 17 Jahren in ihrem Heimatland gestorben

Elyse Miller-Kennedy

Elyse Miller-Kennedy hatte noch ihr ganzes Leben vor sich. Erst im Juli nahm sie erfolgreich an der Wahl zur "Miss World Australia" teil und wollte bald die ganze Welt mit ihrem Charme bezaubern. Jetzt ist Elyse Miller-Kennedy gestorben - mit nur 17 Jahren.

Schwere Verletzungen nach Autounfall

Die "Daily Mail" berichtet von dem schrecklichen Unfall im australischen North Queensland, der Elyse das Leben nahm. Am 3. August kollidierte Elyse mit einem Auto, das ihr entgegenkam. Französische Touristen fuhren auf der falschen Spur, als es zum schlimmen Crash kam. Der Wagen der jungen Australierin überschlug sich mehrmals und kam schließlich kopfüber zum Stehen. Über zwei Stunden war Elyse in dem Autowrack eingeklemmt, bis sie schwer verletzt befreit werden konnte. Mit Verletzungen im Kopf- und Brustbereich wurde sie ein naheliegendes Krankenhaus gebracht, wo sie eine Woche um ihr Leben kämpfte.

Sarah Lombardi

Emotionales Livekonzert vor ihren Influencer-Freunden rührt zu Tränen

Sarah Lombardi
Sarah Lombardi hat mit ihrem Sohn Alessio und einigen anderen Influencern eine gute Zeit im Schnee. In Südtirol genießt die Gruppe die winterliche Kulisse und die Sängerin sorgt mit einer Gesangseinlage für eine gemütliche Stimmung.
©Gala

"Unser Engel auf Erden"

Auf Instagram verabschiedet sich ihre Modelagentur: "Wir sind am Boden zerstört. Unser Engel auf Erden, Elyse Miller-Kennedy, ist gestorben. Danke an ihre Community und ihre Freunde für all die Unterstützung. Unsere Gedanken sind bei ihrer Familie und ihren Freunden."

Die Abschiede 2016

Um diese Stars trauern wir

28. Dezember 2016: Debbie Reynolds (84 Jahre)  Sie hat den schweren Schicksalsschlag nicht verkraftet. Einen Tag nach dem Tod ihrer Tochter Carrie Fisher wurde Schauspielerin Debbie Reynolds (mitte) in Los Angeles ins Krankenhaus eingeliefert. Verdacht auf Schlaganfall! Nur wenige Stunden später kam die traurige Nachricht: Auch Reynolds ist gestorben.
27. Dezember 2016: Carrie Fisher (60 Jahre)  Kurz nach einem schweren Herzanfall ist die "Prinzessin Leia"-Darstellerin mit 60 Jahren in Los Angeles gestorben.
George Michael (†)
Franca Sozzani (†)

64

Erst vor fünf Wochen hatte Elyse ihren Führerschein bekommen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche