VG-Wort Pixel

Elyas M'Barek Zu viele Fans! Kinoauftritt abgesagt


Chaos im Kino in Nürnberg! 3000 Fans warteten auf den Auftritt von "Fack ju Göhte 2"-Star Elyas M'Barek, doch der wurde von der Polizei gecancelt

Mehr als 3000 Fans von Elyas M'Barek wurden am Donnerstagabend (17. September) in Nürnberg bitter enttäuscht: Eigentlich sollte der "Fack ju Göhte 2"-Star während seiner Kinotour Station in Mittelfranken machen, doch zu viele Leute wollten den 33-Jährigen sehen. Die Polizei musste seinen Auftritt absagen.

Entschuldigung bei Facebook

Elyas M'Barek entschuldigte sich über Facebook bei seinen Fans. "Nürnberg, sorry!!! Es tut mir super Leid, aber die Polizei hat den Kinotourtermin hier abgebrochen, bevor wir überhaupt am Kino waren", schrieb der Mädchenschwarm. "Sind wohl schon einige umgekippt und es war zu voll. Eure Gesundheit geht vor! Trotzdem ganz viele Grüße von mir an Euch!!"

Wie die "Bild"-Zeitung berichtet, musste der Rettungsdienst 15 Mal anrücken, um vor allem Kreislaufprobleme zu behandeln. Joachim Hagen von der Polizei in Nürnberg sagte dem Blatt: "Weit über 3000 Leute sind gekommen, hauptsächlich junge Mädchen. Der Kinobetreiber war mit der Situation überfordert, hat dann die Polizei zur Hilfe gerufen. Vor Ort war auch Constantin Film. Wir haben dann in Rücksprache entschieden, dass es klüger ist, die Veranstaltung an diesem Punkt abzubrechen und Herr M’Barek nicht mehr kommt." Über Lautsprecher seien die Fans zum Gehen aufgefordert worden.

Schlechte Organisation

Auf Elyas M'Bareks Facebookseite machen die enttäuschten Fans vor allem die schlechte Organisation des Kinobetreibers für das Chaos verantwortlich. "Je voller es wurde, desto mehr haben die leute angefangen sich gegenseitig zu zerdruecken! Um 15 uhr kam der veranstalter dann mal auf die idee, dass jetzt ja mal eine absperrung aufgebaut werden konnte. Zu diesem zeitpunkt waren es bereits um die geschätzen 300 menschen, hauptsächlich weibliche, emotional sehr aufgebrachte", schreibt eine Kinobesucherin, die umsonst auf den Star gewartet hatte.

Manche harrten stundenlang aus, um Elyas M'Barek live zu sehen. "Es heißt das unsere Gesundheit vor geht, aber wir haben bereits seit mehreren Stunden gewartet. Es war mega heiß und unfassbar eng", so ein weiterer Fan.

Wird der Auftritt nachgeholt?

Viele fragen sich nun, ob der Auftritt des Schauspielers nachgeholt wird. Kinosprecherin Nicole Heim sagte der "Bild": "Ich kann da nichts versprechen."

iwe Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken