Elton John in Trauer: Seine Mutter ist tot

Der Schock ist groß: Musiker Elton John trauert um seine Mutter Sheila. Erst vor wenigen Monaten hatte er sich mit ihr versöhnt

Kult-Musiker Elton John, 70, trauert um seine Mutter Sheila Farebrother. Sie verstarb im Alter von 92 Jahren. Erst vor Kurzem hatten sich der Sänger und seine Mutter nach einem acht Jahre andauernden Streit versöhnt.

Elton John dankt seiner Mutter

Die traurige Nachricht teilte John am Montag auf seinem Instagram-Kanal mit: "So traurig, dass meine Mutter heute Morgen gestorben ist. Ich sah sie letzten Montag noch und bin geschockt. Gute Reise, Mum. Danke für alles. Ich werde dich sehr vermissen. In Liebe, Elton." Dazu postete er ein Foto von sich und seiner Mutter, auf dem beide mit einem breiten Grinsen in die Kamera lächeln.

Tony Marshall

Der Schlagerstar hat 43 Kilo abgenommen

Tony Marshall
Tony Marshall hat über die Jahre viele Kilos durch gesundheitliche Probleme verloren.
©Gala

Versöhnung nach neun Jahren

Wie der britische "Mirror" berichtet, herrschte zwischen Juni 2008 und Mai 2017 Funkstille zwischen Sir Elton John und seiner Mutter Sheila. Sie hatte damals in einem Interview einen abwertenden Kommentar über Johns Ehemann David Furnish, 55, gemacht und sich außerdem geweigert, den Kontakt zu zwei ehemaligen Freunden ihres Sohnes abzubrechen.

Einer der Höhepunkte des Streits: Elton John erschien nicht zu Sheilas 90. Geburtstag. Sie soll daraufhin ein Double für ihre Feier engagiert haben. Doch nachdem Elton John im April 2017 schwer erkrankte, nahm er dies offenbar zum Anlass, den Streit mit seiner Mutter zu beenden. Zuletzt hatte er ihr zum Muttertag einen Tweet gewidmet: "Liebe Mama, schönen Muttertag! Ich bin so froh, dass wir wieder in Kontakt sind. In Liebe, Elton."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche