VG-Wort Pixel

Elton John bei den Brit Awards 2018 Ed Sheerans Name wird zum Twitter-Hit

Elton John und Ed Sheeran
© Getty Images
Die Fans bekommen sich vor Lachen nicht mehr ein: In einer Videobotschaft traf Musiker Elton John die falsche Betonung, als er den Namen seines angeblich so guten Freundes Ed Sheeran erwähnte. Redet er bei den Brit Awards von Sänger Sheeran oder doch eher vom dem Automodell Sharan? 

Musiker Elton John, 70, hat es geschafft: Obwohl er bei den diesjährigen Brit Awards leider nicht persönlich dabei sein konnte, stand er trotzdem im Mittelpunkt des Geschehens und stürmt jetzt sogar die sozialen Netzwerke mit einer Videobotschaft.

Elton John tritt ins Fettnäpfchen 

Trotz Abwesenheit wollte er es sich nicht nehmen lassen, ein paar liebe Worte über seinen "guten Freund Ed Sheeran", 27, zu verkünden. Leider hat ihn zuvor niemand gesagt, wie der Name seines Kollegen korrekt ausgesprochen wird:

"Das erste Mal, als ich Ed SHARAN hörte, wusste ich, dass er ein großer Weltstar werden würde!"

Die Menschen, die den "Sing"-Interpreten noch nicht kannten, werden seinen Nachnamen jetzt definitiv nicht mehr vergessen. Auf Twitter geht #Edsharaan viral und die User scherzen über ein neues Sharan-Modell von VW, für das der Sänger bestimmt das Werbegesicht sein wird. 

Ed Sheeran wird's gelassen nehmen 

Aber sowas kann doch jeden mal passieren, oder? Ed Sheeran kann Elton die falsche Aussprache sicherlich verzeihen. Ihm wurde schließlich von einem der größten internationalen Musiker ein ziemlich großes Kompliment gemacht. Außerdem müsste der 27-jährige Frischverlobte sowieso gerade auf Wolke sieben schweben. 

reb Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken