Elton: Er gibt Hoffnung auf Raab-Comeback

Raabs ehemaliger Kollege und jetziger Moderator von "Schlag den Star" Elton gibt Grund zur Hoffnung auf eine baldige Raab-Rückkehr auf die deutschen Bildschirme

Seit 2015 ist der "TV-total"-Moderator Stefan Raab von den deutschen Bildschirmen verschwunden. Mit seinen diversen Sendungen unterhielt er alle Generationen. Seit er das Ende seiner TV-Karriere verkündete, hoffen seine Fans auf ein Comeback des Entertainers. Auf den Wiesn spricht sein Kollege und Mit-Moderator Elton mit Gala über ein mögliches Comeback von Raab, die Zukunft von "Schlag den Star" und seine Meinung zum Oktoberfest.

Elton: ein Raab-Comeback ist nicht ausgeschlossen!

Wenn es einer weiß, dann er. Auf die Fragen unserer Reporterin gibt Elton - nach zwei Maß Bier - preis, für wie wahrscheinlich er eine Rückkehr des beliebten Moderators hält: "Warum nicht? Auszuschließen ist es nicht. Ich gebe ihm noch ein Jahr, dann kommt er vielleicht wieder!". Im Moment solle Raab seine Ruhe aber genießen und laut Elton auch ordentlich zugelegt haben. Aber hoffentlich behält Raabs ehemaliger Praktikant recht, dass es Raab möglich bald auch wieder vor die Kamera lockt. Denn "irgendwie vermissen wir ihn doch alle". Wahre Worte, Elton!

Elton über "Schlag den Star"

Seit Raabs Abgang moderiert Elton erfolgreich die Sendung "Schlag den Star", gibt aber zu, dass es Probleme gibt, Prominente zu finden, die an der Sendung teilnehmen wollen - aus Angst nach der Sendung im Internet gehated zu werden. Er hoffe aber weiterhin gute Promi-Paare zu finden und glaube fest an die Zukunft der Sendung.

Elton: 10 Jahre Oktoberfest

Elton feiert dieses Jahr sein Oktoberfest-Jubiliäum: sein zehntes Mal auf dem Bayerischen Volksfest. Für ihn ähneln die Wiesn aber sehr dem Kölner Karneval. Na, lass das mal nicht die Münchner hören, Elton.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche