Elsa Pataky: Ganz schön gebauchpinselt

Jemand in Seenot? Chris Hemsworth' schwangere Frau Elsa Pataky hat für ihr vielleicht letztes Fotoshooting vor der Geburt der Zwillinge vor der Kamera gestanden. Ihr riesiger Babybauch wurde als Rettungsring kunstvoll ins Motiv integriert

Chris Hemsworth' Ehefrau Elsa Pataky hat sich am Dienstag (4. März) für ihr vielleicht letztes Fotoshooting vor der Geburt ihrer Zwillinge in Los Angeles einen Rettungsring auf den riesigen Babybauch pinseln und mit einer passenden Kordel dekorieren lassen, dazu trug sie einen roten Bikini im "Baywatch"-Stil. Was Töchterchen India Rose, bald zwei und am Set mit dabei, wohl vom bunten Bauch ihrer Mama gehalten hat?

Den offiziellen Geburtstermin ihrer Zwillinge haben der "Thor"-Star, 30, und seine spanische Frau zwar noch nicht bekannt gegeben, doch ein Blick auf Patakys Bauch reicht aus, um festzustellen, dass es nicht mehr allzu lange dauern kann.

section

Auch auf dem roten Teppich der diesjährigen Oscars war die große Babykugel der blonden Schauspielerin ein echter Hingucker. Allerdings war ihre Wahl des Kleides in den Medien am Tag darauf ein kontroverses Thema. Joan Rivers, die gefürchtete Modekritikerin der US-Sendung "Fashion Police" machte sich in ziemlich uncharmanter Weise über die Hochschwangere lustig. Wie ein Bierbauch habe es ausgesehen, soll sie laut "Dailymail.co.uk" gelästert haben und: "Ich weiß, warum sie so extrem schwanger ist, ich habe ihr Ultraschallbild gesehen." Dann wurde das jetzt schon legendäre Oscar-Selfieeingeblendet, auf dem sich eine ganze Horde Promis um Oscar-Moderatorin Ellen DeGeneres versammelt hatte.

Journalistin Giuliana Rancic, eine Freundin Patakys, äußerte sich in der gleichen Sendung offenbar ebenfalls kritisch zum blaugrünen Elie-Saab-Kleid der 37-Jährigen. "Ich muss sagen, schwanger oder nicht - ich mag das Kleid einfach nicht". Trotz der zum Teil heftigen Kritik scheint die hübsche Blondine ihren Humor aber nicht verloren zu haben, wie das ungewöhnliche Rettungsring-Shooting beweist.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche