VG-Wort Pixel

Elon Musk + Grimes Ausflug mit Söhnchen X Æ A-12

Elon Musk und Grimes
Elon Musk und Grimes
© Getty Images
Lange nicht gesehen! Der Sohn von Tesla-Chef Elon Musk ist mittlerweile ein Jahr alt – und einfach zum Knuddeln, wie neueste Schnappschüsse beweisen.

US-Unternehmer Elon Musk, 49, ist im Mai 2020 zum sechsten Mal Vater geworden. Sein Sohn trägt einen ungewöhnlichen Namen: X Æ A-12 Musk. Mutter des Kindes ist Grimes, die mit bürgerlichem Namen Claire Boucher heißt. Der kleine Junge ist ihr erstes Kind. 

Der Tesla-Chef hatte nach der Geburt ein Foto aus dem Krankenhaus veröffentlicht, das ihn mit dem gemeinsamen Sohn zeigt. Jetzt darf man erneut einen Blick auf den kleinen Spross werfen!

Elon Musk: Neue Fotos mit Sohn X Æ A-12

Der kleine Blondschopf mit den Pausbäckchen ist inzwischen ein Jahr alt. Auf dem Arm seines Vaters schaut er sich mit neugierigem Blick in Miami um. Gekleidet ist er in ein blau-weiß-gestreiftes Hemd, um die Taille trägt er ein pinkfarbenes Tuch. Auch seine Mama ist beim Familienausflug dabei. Was dem Kleinen wohl geboten wurde? Immerhin ist Elon Musk der zweitreichste Mann der Welt!

Elon Musk und Grimes: Das bedeutet der ungewöhnliche Name ihres Sohnes

Ob sein Status auch der Grund für den ungewöhnlichen Namen X Æ A-12 ist? Das X steht dem Paar zufolge für eine "unbekannte Variable". Æ sei die "elfische Schreibweise für Ai" und steht für Liebe und/oder Künstliche Intelligenz. A-12 ist die Bezeichnung für ein Flugzeug, genauer gesagt einem Nachfolger des Lieblingsflugzeuges von Elon Musk und Grimes. SR-71. A-12 hat noch eine weitere Bedeutung: Die Lieblingsband des Paares heißt so.

Auch wenn viele Fans lange an einen Scherz dachten: Der Name ist offiziell erlaubt. Das beweist die Geburtsurkunde, die das US-Magazin "TMZ" kurz nach der Geburt des Musk-Sprosses in einem Artikel veröffentlichte.

Verwendete Quelle: bild.de

cba Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken