Elly Mayday (†): Model stirbt mit nur 30 an Krebs

Curvy-Model Elly Mayday ist mit nur 30 Jahren an Eierstockkrebs gestorben

Elly Mayday (†)

Tragischer Tod mit nur 30 Jahren: Das Curvy-Model Elly Mayday ist am Freitag (1. März) nach einem langen Kampf an Eierstockkrebs gestorben. Ihre Familie verkündete die traurige Nachricht selbst auf Instagram.

Model Elly Mayday verliert Kampf gegen Krebs

Auf dem offiziellen Instagram-Account der kurvigen Laufstegschönheit, die 1988 als Ashley Shandrel Luther in Kanada geboren wurde, ist folgendes Statement zu lesen: "Ashley ist am Freitag, den 1. März um 17.14 Uhr gestorben. Ihr alle habt Ashley inspiriert, und wir hoffen, sie hat das Gleiche für euch gemacht." Weiter heißt es: "Ashley  war ein Mädchen vom Land, das eine große, nicht zu leugnende Leidenschaft für das Leben hatte. Sie träumte davon, eine Bedeutung für das Leben anderer Menschen zu haben. Durch das Erschaffen von Elly Mayday, die es ihr erlaubte, eine Verbindung zu euch allen aufzubauen, hat sie das erreicht." Als eines der ersten Plus-Size-Models auf dem Laufsteg war Elly Vorbild für viele andere Mädchen.

Promi-News der Woche

Die Highlights aus Hollywood & Co.

Irina Shayk
Die Promi-News der Woche vom 30. März bis 5. April 2020
©Gala

Die Ärzte nahmen sie nicht ernst

Laut "People" war Elly Mayday bereits 2015 im Alter von 25 Jahren an Eierstockkrebs erkrankt. Die Ärzte hätten zu Beginn ihre starken Schmerzen im Unterleib und im unteren Rücken nicht ernst genommen und sie mit Schmerzmitteln und dem Rat, abzunehmen, wieder nach Hause geschickt. Doch sie habe auf einer Computertomografie bestanden, die dann die schreckliche Gewissheit brachte: Eierstockkrebs der Stufe drei. Nach zahlreichen Chemotherapien und Operationen sei Ellys Ausblick 2017 gut gewesen. Doch der Krebs kehrte zurück. Die vergangenen acht Monate habe Elly daher für Behandlungen in der Klinik verbringen müssen. Auf Instagram teilte sie regelmäßig Bilder und Updates aus dem Krankenbett.

Den Kampf gegen den Krebs hat Elly Mayday jetzt verloren. Doch für ihre Familie ist sie unvergessen, und auch bei ihren Fans hat sie einen bleibenden Eindruck hinterlassen.

Die Abschiede 2019

Um diese Stars trauern wir

Jan Fedder
26. Dezember 2019: Sue Lyon (73 Jahre)  Durch ihre Rolle als verruchtes Mädchen Lolita Haze in Stanley Kubricks Meisterwerk "Lolita" wurde sie weltbekannt, jetzt ist Sue Haze im Alter von 73 Jahren gestorben. Am Zweiten Weihnachtstag (26. Dezember) tat sie in Los Angeles ihren letzten Atemzug, so berichtet "New York Times". Über die Todesursache ist bisher nichts bekannt.
25. Dezember 2019: Ari Behn (47 Jahre)  An Weihnachten ereilt die Norweger die traurige Nachricht: Ari Behn, der Ex-Mann von Märtha Louise, hat sich mit nur 47 Jahren das Leben genommen. Der Künstler und Autor war 15 Jahre mit der norwegischen Prinzessin verheiratet, zusammen haben sie drei Töchter.
22. Dezember 2019: Emanuel Ungaro (86 Jahre)  Der französische Modedesigner Emanuel Ungaro ist im Alter von 86 Jahren verstorben. Früh von seiner Leidenschaft für Mode erfasst, gründete er 1965 in Paris seine weltbekannte Modemarke. Er galt als Couturier der alten Schule:  "Man trägt kein Kleid, man muss darin leben", sagte Ungaro.

128

Verwendete Quellen: Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche