VG-Wort Pixel

Elliot Page Der Schauspieler zeigt sich nach Brust-OP erstmals oben ohne

Elliot Page
© Getty Images
Erstmals nach seinem Coming-out als trans Person präsentiert Schauspieler Elliot Page das Ergebnis seiner OP, bei der beide Brüste entfernt wurden.

Elliot Page, 34, strahlt vor Freude, sich endlich so zeigen zu können, wie er wirklich sein will. Nachdem sich der oscarnominierte "Juno"-Darsteller, der zuvor als Ellen Page bekannt war, im Dezember 2020 als trans outete und erklärte, er wolle endlich als Mann leben, zeigt Elliot jetzt erstmals das Ergebnis seines operativen Eingriffs, bei dem ihm beide Brüste entfernt wurden. 

Elliot Page: Stolz auf sein erstes Oben-ohne-Foto nach Brust-OP

Auf einem ersten Foto zeigt Elliot sich stolz mit freiem Oberkörper nach der OP in roter Badehose am Pool. Besonders beeindruckend dabei das Sixpack, das der Schauspieler sich offenbar schon antrainiert hat. "Trans bbs erste Badehose", schreibt Elliot unter sein Foto auf Instagram und fügt die Hashtags #transjoy #transisbeautiful hinzu. Der operative Eingriff wurde bereits Anfang dieses Jahres durchgeführt. Die Brust-Operation für trans Männer ist ein chirurgischer Eingriff zur Entfernung des Brustgewebes (subkutane Mastektomie).

Endlich kann er sein authentisches Selbst sein

Elliot hat bereits einen steinigen Weg hinter sich, seit er sich als trans outete. Der kanadische Schauspieler ist heute froh, sich nach jahrzehntelangen Selbstzweifeln zu dieser Entscheidung durchgerungen zu haben und ist entschlossen, auch für die Rechte Gleichgesinnter zu kämpfen. Als prominenter Schauspieler habe er nun die verantwortungsvolle Aufgabe aufzuklären und sich für trans Menschen weltweit einzusetzen, damit Fehlinformationen und Lügen in der Anti-Trans-Gesetzgebung keine Chance mehr haben. "Ich möchte die Kraft, die ich habe, nutzen, um auf verschiedene Weise zu helfen", so der Schauspieler im Interview mit "Vanity Fair". Seine derzeitige Lage habe ihn dazu ermutigt, seine Kraft einzusetzen für all diejenigen, die noch nicht so weit sind wie er. Page fühle heute "Freude und Aufregung", endlich sein authentisches Selbst zu sein. Elliots zahlreiche Fans scheinen grenzenlos begeistert zu sein über seinen Mut und seine ehrliche Offenheit.

Verwendete Quellen: People Magazine, Instagram, Vanity Fair

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken