VG-Wort Pixel

Ellie Goulding Trainingsverbot für Ellie Goulding


Ellie Goulding muss einen Gang zurückschalten und ihr exzessives Trainingsprogramm einstellen – Diagnose Herzfehler

Regelmäßig flutet die Sängerin die Profile ihrer sozialen Netzwerke mit Schnappschüssen ihres harten Workouts. Nun ist damit erstmal Schluss. Mit ihrer Ernährung und dem Training geht es die 28-Jährige nun ruhiger an: "Ich bin jetzt sehr entspannt, chille viel und bin nicht so streng damit, was ich esse. Es ist gut zu wissen, dass ich gar nicht ins Fitnessstudio gehen kann, es ist nicht erlaubt."

Ist es erstmal aus mit der Gesangskarriere?

Der sonst so sportbegeisterten Jung-Musikerin macht das Trainingsverbot dennoch schwer zu schaffen. Proben kosten mehr Energie, ihre Kondition lässt nach und Auftritte sind körperlich anstrengender.

"Mir geht es gut."

Obwohl der Herzfehler schon letztes Jahr endeckt wurde, ließ sie die Diagnose nie wirklich überprüfen. Nun sagt sie dem australischen Nachrichtenportal "Perth Now": "Ich habe herausgefunden, dass ich etwas am Herzen habe und muss das erst abklären lassen." Sie versichert aber, dass es ihr gut ginge.

pei Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken