VG-Wort Pixel

Ellie Goulding Sie fühlt sich von Schwangerschafts-Frage angegriffen

Ellie Goulding
© Getty Images
Ellie Goulding ist von der dauerhaften Fragerei genervt, wann sie Nachwuchs bekommt. Das hat sie nun auf Instagram in aller Deutlichkeit klargestellt.

Ellie Goulding, 32, ist wegen einer Fan-Frage auf Instagram ausgerastet. Vor knapp zwei Monaten hat sie Kunsthändler Caspar Jopling, 27, geheiratet. Seitdem wird sie ständig gefragt, wann beide ein Kind bekommen würden. So auch in einer Fragerunde auf Instagram. Da platzte der Sängerin der Kragen. 

Ellie Goulding reagiert wütend auf Fan-Frage  

Bei dem sogenannten "Ask me a question" auf Instagram können Fans ihre Stars alles Fragen, was sie interessiert. Ellie Goulding wurde anscheinend sehr häufig gefragt, wann sie denn nun schwanger wird. Die Frage "Denkst du daran, bald ein Kind zu bekommen?" nahm sie zum Anlass, einen für sie wichtigen Punkt endlich klarzustellen. Der Pop-Star schreibt: "Nicht besonders. Wie du dir vorstellen kannst, wird mir diese Frage ununterbrochen gestellt. Ich hasse es, dass man mir das Gefühl vermittelt, dass ich aus diesem Grund auf der Welt bin."

Ellie Goulding : Sie fühlt sich von Schwangerschafts-Frage angegriffen
© instagram.com/elliegoulding

Ellie Goulding will nicht aufs "Mutter-Dasein" reduziert werden 

Technisch gesehen sei es ihre Aufgabe, Mutter zu werden. Aber sie sehe "die Dinge in der heutigen Welt anders." Kurzum: Ellie Goulding fühlt sich von der ständigen Nachwuchs-Frage auf das Mutter-Dasein reduziert - und das will sie nicht. Die Musikerin prangert an, dass die Fragen der anderen ihr das Gefühl geben, sie müsse eine Mutter sein.Vielleicht will sie das aber gar nicht? Oder kann keine Kinder bekommen? Diese beiden Vermutungen, die ihr Statement auslösen, lässt sie jedoch unbeantwortet. Fest steht: Die Nachwuchs-Frage ist eine sehr persönliche und sollte wohlüberlegt sein. 

Verwendete Quellen:Instagram

jse Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken