Ellen Page: Das ist ihre Freundin

Auf dem roten Teppich des Filmfestivals in Toronto hat Ellen Page erstmals offiziell ihre Partnerin Samantha Thomas präsentiert

Samantha Thomas, Ellen Page

Im vergangenen Jahr hatte sie sich in einer bewegenden Rede als homosexuell geoutet. Jetzt hat Ellen Page zum ersten Mal der ganzen Welt die Frau vorgestellt, die ihr Herz erobert hat.

Erster offizieller Auftritt

Beim 40. Toronto-Filmfestival besuchte die "Juno"-Darstellerin am Sonntagabend (13. September) gemeinsam mit ihrer Partnerin Samantha Fox die Premiere des Films "Freeheld". Hand in Hand ging die 28-Jährige mit ihrer Liebsten über den roten Teppich. Zusammen posierten sie glücklich lächelnd für die Fotografen.

Dschungelcamp 2020

Vorschau: An Tag 15 müssen alle Promis in die Prüfung

Elena Miras
Elena Miras verlässt an Tag 15 mit einem lachenden und einem weinenden Auge das Camp.
©Gala

Promi-Küsse

Stars total verliebt

Ungewohnt verschmust zeigen sich Keith Urban und Nicole Kidman auf einem Schnappschuss, den der Musiker bei Instagram postet. Mit einem herzlichen Kuss bedanken sich die beiden für ein "wunderbares Weihnachtsfest".
"All I Want For Christmas Is You": Der Weihnachts-Post auf Instagram von Ex-"Bachelorette" Nadine Klein ist gleichzeitig eine Liebeserklärung an ihren Freund Tim Nicolas.
Auch Sängerin Dua Lipa und Model-Boyfriend Anwar Hadid schweben im siebten Himmel.
Jennifer Lopez und ihr Verlobter Alex Rodriguez zeigen sich im passenden Partnerlook ganz verliebt unterm Weihnachtsbaum. Dafür braucht es keinen Mistelzweig.

185

"Den Teppich entlangzulaufen und dabei die Hand meiner Freundin zu halten, war unglaublich. Ich bin verliebt", schwärmte die brünette Schauspielerin gegenüber "E! News".

Ellen Page hatte bei einer Konferenz der "Human Rights Campaign" im Februar 2014 bekannt, dass sie sich nicht länger verstecken wolle: "Ich bin hier, weil ich homosexuell bin."

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche