Ellen DeGeneres: Ist Everybody's Darling in Wahrheit ganz böse?

Alles nur Show? Sympathieträgerin Ellen DeGeneres drangsaliert angeblich ihre Mitmenschen.

Ellen DeGeneres 

Ellen DeGeneres, 62, gilt in den USA als Everybody's Darling - alle Hollywood-Stars scheinen sie zu lieben. Doch Comedian Kevin T. Porter behauptet nun, die Talkmasterin sei der böseste Mensch der Welt und rief auf Twitter dazu auf, ihre Gemeinheiten zu teilen. Dort berichtet ein Serienautor, alle müssten Kaugummi kauen, bevor sie mit Ellen sprechen dürften. Wer nicht gut rieche, werde duschen geschickt.

Ellen DeGeneres: Sie schweigt zu den Vorwürfen

Eine Youtuberin, die sie im Restaurant bediente, wurde angeblich fast gefeuert, weil DeGeneres sich über ihren abgeplatzten Nagellack beschwert hatte. Wahr oder üble Nachrede? Ellen tut, was für sie untypisch ist: Sie schweigt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche