Ellen DeGeneres: Trinkgeld für den Pizzaboten

Einen Tag nach der Oscar-Verleihung hat Ellen DeGeneres dem Boten, der die Stars mit Pizza belieferte, ein saftiges Trinkgeld gegeben

In ihre Live-Sendung nach der Academy-Award-Verleihung hatte Ellen DeGeneres einen der wichtigsten Männer des Oscar-Abends eingeladen: den Pizzalieferanten. Während der Gala hatte sie drei große Pizzas ins "Dolby Theatre" auf dem Hollywood Boulevard bestellt. Und die wurden von Pizzabäcker Edgar Martiroysan auch geliefert. Allerdings hatte der keine Ahnung, dass er nicht nur ein paar hungrige Autoren im Hintergrund der Show versorgen soll, sondern die auf ihre Oscars wartenden Stars vor der Bühne.

Er sei "schockiert" gewesen, als Ellen ihn plötzlich auf die Bühne brachte, sagte Martiroysan in der "Ellen DeGeneres Show". "Es war wirklich verrückt." Die hungrigen Stars stürzten sich auf seine leckeren Mitbringsel. So half Brad Pitt beim Verteilen der Pizza. Harrison Ford schnappte sich ein Stück, nur um sich damit zu bekleckern und Jared Leto trat seinen Pizza-Anteil an seine Mutter ab.

Für Edgar Martiroysan sei es auch ein ganz besonderer Moment, weil er ganz unverhofft seine Lieblingsschauspielerin Julia Roberts aus der Nähe sehen durfte. "Sie war die Frau meiner Träume", sagte der gebürtige Russe. "Ich habe mir damals in Moskau immer ihre Filme angeschaut."

Oscars 2014

Die Schnappschüsse der Stars

Ireland Baldwin berichtet für "Entertainment Tonight" vom roten Teppich und macht dabei Selfies von allerlei Stars, hier albert sie mit Jared Leto herum.
Kelly Osbourne geht Lady Gaga zum Spaß an die Gurgel.
Backstage schneiden Joseph Gordon-Lewitt und Emma Watson Grimassen.
Leonardo DiCaprio fotografiert Fans und Reporter vom roten Teppich aus.

20

Nachdem die Stars gesättigt waren, reichte Ellen DeGeneres Pharrell Williams' Hut durch die Reihen, um Trinkgeld zu sammeln. Das Klatschportal "tmz.com" spekulierte, dass so 300 Dollar zusammengekommen seien.

Das Geld überreichte Ellen DeGeneres ihrem Gast in der Sendung. Und die Stars hatten sich nicht lumpen lassen. Insgesamt waren sogar 600 Dollar im Hut gelandet. Nachdem die Moderatorin ihm das Geld überreicht hatte, hielt es Edgar Martiroysan stolz in die Kamera. Die 55-Jährige griff sogar noch selbst in ihre Tasche und legte 400 Dollar oben drauf. Sieht ganz so aus, als hätte der Pizzabäcker am unvergesslichsten Abend wohl auch das beste Trinkgeld bekommen - und eine ganze Menge kostenlose Werbung für sein Geschäft.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche