Ellen DeGeneres: Sexuelle Belästigung als Teenager

Als Teenager hütete die heutige Talkshow-Queen Ellen DeGeneres ein schreckliches Geheimnis: sie wurde als Teenager sexuell belästigt

Was für ein traumatisches Erlebnis. Ellen DeGeneres, 61, bringt in ihrer TV-Show fast täglich Menschen zum Lachen. Doch nun lüftete die Talkshow-Queen ein Geheimnis, was alles andere als lustig ist. 

Schockierende Beichte von Ellen DeGeneres

In der Netflix-Show "My Next Guest Needs No Introduction With David Letterman" erklärte sie, dass ihre Mutter Elizabeth "Betty" Pfeffer "einen sehr bösen Mann" heiratete, als Ellen ein Teenager war. Kurz nach der Hochzeit erhielt Betty die Diagnose Brustkrebs. Diesen Umstand nutzte der Stiefvater schamlos aus, um Ellen unsittlich zu berühren. 

Enrique Iglesias

Er bringt seine Kinder immer zum Lachen

Enrique Iglesias
Enrique Iglesias gibt nicht nur auf der Bühne sein Bestes, sehen Sie im Video, wie er auch als Papa vollen Körpereinsatz gibt.
©Gala

Ellen DeGeneres wurde sexuell belästigt

Die Moderatorin erinnerte sich: "Er sagte mir, als [meine Mutter] gerade nicht in der Stadt war, dass er einen Klumpen in ihrer Brust gefühlt habe und nun meine Brüste ebenfalls anfassen müsse, weil er sie nicht beleidigen möchte und daher meine fühlen müsse. Ich wusste [damals] noch nichts über Körper, ich wusste nicht, dass Brüste alle unterschiedlich sind und... Egal, er überzeugte mich, dass er meine Brüste anfassen müsse und er versuchte es ein anderes Mal wieder und dann wieder." Ihrer Mutter erzählte DeGeneres damals nichts von dem Vorfall, denn sie wollte unter gar keinen Umständen "ihr Glück zerstören".

"Es war eine schreckliche Zeit"

Jetzt habe sie sich dazu entschieden, darüber zu sprechen. "Ich bin wütend auf mich selbst, weil ich es [damals] nicht getan habe, wisst ihr... Ich war zu schwach, um mich zu behaupten... Ich war 15 oder 16. Es war eine schreckliche Zeit und der einzige Grund, warum ich es jetzt so detailliert erzähle ist der, dass ich anderen Mädchen klar machen will, dass es nicht in Ordnung ist, wenn jemand so etwas tut... Ich hätte [meine Mutter] nie beschützen sollen. Ich hätte mich beschützen sollen und ich erzählte ihr es jahrelang nicht und dann tat ich es. Sie glaubte mir erst nicht und blieb bei ihm, weitere 18 Jahre. Und dann verließ sie ihn schließlich, nachdem er seine Version der Geschichte so oft veränderte."

US-Freiheitsmedaille

Barack Obama ehrt Hollywood

Die "Presidential Medal Of Freedom" wird seit 1963 an Persönlichkeiten verliehen, die einen bedeutenden Beitrag "für die Sicherheit oder das nationale Interesse der USA, den Weltfrieden und kulturelle oder andere bedeutsame öffentliche Belange" geleistet haben. In diesem Jahr gehört Tom Hanks dazu.
Bei Kareem Abdul-Jabbar hat Barack Obama Probleme, die Medaille um den Hals des NBA-Star zu legen.
Moderatorin Ellen DeGeneres ist ganz gerührt von ihrer Ehrung.
Mit-Preisträger Robert De Niro umarmt und küsst die Entertainerin.

11

Verwendete Quellen: RTL.de

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche