VG-Wort Pixel

Ellen DeGeneres Die Moderatorin ist an Covid-19 erkrankt

Ellen DeGeneres
© Getty Images
Talkshow-Moderatorin Ellen DeGeneres wurde positiv auf das Coronavirus getestet. Sie informiert ihre Fans: "Momentan geht es mir gut."

Ellen DeGeneres, 62, wird die Vorweihnachtszeit in Quarantäne verbringen. Die US-amerikanische Talkshow-Moderatorin hat sich mit dem Coronavirus infiziert. In den Sozialen Medien informierte sie ihre Follower am Donnerstag (10. Dezember): "Ich wurde positiv auf Covid-19 getestet." Momentan gehe es ihr – "glücklicherweise" – gut.

Ellen DeGeneres muss ihre Show unterbrechen

"Jeder, der in engem Kontakt mit mir war, wurde benachrichtigt und ich befolge alle vorgeschriebenen Richtlinien", erklärte DeGeneres weiter. Ob sich ihre Ehefrau Portia de Rossi, 47, ebenfalls infiziert hat, ist nicht bekannt. Seit 2008 sind die Frauen verheiratet. "Ich sehe euch alle nach den Feiertagen wieder", verabschiedete sich die 62-Jährige in die Quarantäne.

Seit 2003 moderiert DeGeneres ihre eigene Talkshow "The Ellen DeGeneres Show" und das mit großem Erfolg. Sie hat nicht nur regelmäßig Hollywood-Stars bei sich zu Gast, sondern sie erhielt 2004, 2005, 2006 und 2007 Emmys – unter anderem in den Kategorien "Outstanding Talk Show" und "Best Talk Show Host". 

Verwendete Quellen: Twitter

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken